GAMS: Kollision zwischen Auto und Roller

Am Sonntag ist es auf der Hauptstrasse zwischen Gams und Haag zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Dabei wurde der Rollerfahrer erheblich verletzt.

Drucken
Teilen
Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt. (Bild: Kapo SG)

Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt. (Bild: Kapo SG)

GAMS. Ein 57-Jähriger hatte sein Auto auf der Gamserstrasse Richtung Haag gelenkt. Kurz nach dem Bahnübergang kam es auf seiner Fahrspur zu einer heftigen Kollision mit einem Roller. Dabei wurde der 16-jährige Lenker mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Er blieb verletzt liegen. Ein Rettungsteam mit Notarzt übernahm die Erstversorgung des Verletzten am Unfallort. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde die Rega aufgeboten.

In Gams findet ein grosses Turnfest statt. Zum Unfallzeitpunkt dürften Fussgänger oder Autofahrer zwischen Gams und Haag unterwegs gewesen sein. Zudem gibt es Hinweise, dass vor dem Unfall weitere Rollerfahrer im Bereich des Bahnüberganges hin und her zirkulierten. Um den Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise sind an den Polizeistützpunkt Mels, Telefon: +41-58-229-78-00, zu richten. (kapo/tn)