Gallusjubiläum startet im April

2012 jährt sich die Ankunft des irischen Wandermönchs Gallus im Tal der Steinach zum 1400sten Mal. Vom 20. April bis 16. Oktober feiern Stadt und Region den asketischen Missionar mit einem umfangreichen Programm. Den Auftakt machen vom 20. April bis 12.

Merken
Drucken
Teilen

2012 jährt sich die Ankunft des irischen Wandermönchs Gallus im Tal der Steinach zum 1400sten Mal. Vom 20. April bis 16. Oktober feiern Stadt und Region den asketischen Missionar mit einem umfangreichen Programm. Den Auftakt machen vom 20. April bis 12. Mai die Eröffnungswochen; im Zentrum steht dabei der Stiftsbezirk. Bewohner der nahen Altstadt öffnen zudem beim Kleinkunstfestival «Herein. Begegnungen im Klosterviertel» ihre Räume für Veranstaltungen. Beim Gallusfest «Aufgetischt» vom 4. und 5. Mai schliesslich wird bei Musik und Gauklerkunst geschmaust und gefeiert. (red.)

Informationen zu weiteren Anlässen: www.gallusjubilaeum.ch