Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

GAIS: Lastwagen erfasst Mädchen

Am Mittwoch hat ein Lastwagen ein Mädchen erfasst, das unvermittelt auf die Strasse gelaufen ist. Es erlitt schwere Beinverletzungen und musste ins Spital geflogen werden.

GAIS. Kurz vor 12 Uhr fuhr ein Lastwagen auf der schmalen Quartierstrasse im Oberdorf, als das viereinhalbjährige Mädchen zwischen zwei auf einem Vorplatz parkierten Autos unvermittelt auf die Strasse rannte. Das Kind wurde vom linken Hinterrad des Lastwagens erfasst und erlitt dabei Verletzungen an den Beinen und Füssen, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt. Das schwer verletzte Mädchen wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst vor Ort betreut und mit dem Helikopter der Rega ins Spital geflogen. Für die Unfallaufnahme wurde die Verkehrsgruppe und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden aufgeboten. (kapo/maw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.