Gabalier-Konzert: Regeln angepasst

Merken
Drucken
Teilen

Kybunpark Heute Abend tritt «Volks-Rock-’n’-Roller» Andreas Gabalier in St. Gallen auf. Die Organisatoren haben ihre Sicherheitsvorkehrungen ebenfalls angepasst. «Verboten sind Hand­taschen und Rucksäcke über A4-Format», teilte die Veranstalterin gestern mit. Die Massnahme soll die Arbeit der Ordnungskräfte erleichtern und den Einlass beschleunigen. Ebenfalls verboten sind unter anderem Kameras mit Wechselobjektiven sowie Selfie-Sticks. Handys, Schlüsselbunde, Portemonnaies sowie kleinere Kosmetiktäschchen seien weiterhin zugelassen. Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. (sro)