Fussgängerin von Auto erfasst und verletzt

TRÜBBACH. Am Dienstagnachmittag ist auf der Hauptstrasse eine Fussgängerin beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst worden. Die 16-jährige Frau wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

Gemäss jetzigen Erkenntnissen stieg die 16-Jährige bei der Haltestelle, Höhe Schwetiweg, aus dem Bus. Hinter diesem lief sie über die Hauptstrasse, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Zur gleichen Zeit war eine 40-jährige Autofahrerin in Richtung Trübbach unterwegs. Als das Fahrzeug auf Höhe des Hecks des Busses war, nahm die Lenkerin die Fussgängerin wahr. Es kam zur Kollision. Dabei verletzte sich die junge Frau. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten