Fussgängerin von Auto erfasst

SCHWARZENBACH. Ein 58-Jähriger hat am Mittwochmorgen um 6.46 Uhr mit seinem Auto auf der Wilerstrasse, Höhe Svoboda, eine 16jährige Fussgängerin angefahren.

Merken
Drucken
Teilen

SCHWARZENBACH. Ein 58-Jähriger hat am Mittwochmorgen um 6.46 Uhr mit seinem Auto auf der Wilerstrasse, Höhe Svoboda, eine 16jährige Fussgängerin angefahren. Der Autofahrer bemerkte die Fussgängerin, welche gerade die Strasse überquerte, aufgrund der Witterungs- und Lichtverhältnisse zu spät und erfasste sie frontal. Die 16-Jährige rutschte bei der Kollision über die Motorhaube und fiel auf das Trottoir. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen erlitt die Fussgängerin dabei unbestimmte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt rund 1000 Franken. (jar)