Fussgängerin von Auto angefahren

ST.GALLEN. Am Montagvormittag, kurz vor 10 Uhr, ereignete sich auf der Verzweigung Schützengasse/Poststrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin. Die Fussgängerin verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen

Der Lenker eines Personenwagens bog von der Schützengasse in die Poststrasse ein und erfasste dabei gemäss Stadtpolizei eine Fussgängerin. Die Fussgängerin verletzte sich bei der Kollision leicht. Aufgrund des unklaren Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen, 071-224-60-00, zu melden. (stapo/chs)

Aktuelle Nachrichten