Fussgängerin übersehen

ST.GALLEN. Am Dienstag ist eine 52-jährige Frau auf einem Fussgängerstreifen in St.Gallen angefahren worden. Sie wurde an der Lende verletzt.

Drucken
Teilen
Der Unfall passierte bei diesem Fussgängerstreifen. (Bild: Stapo SG)

Der Unfall passierte bei diesem Fussgängerstreifen. (Bild: Stapo SG)

Um 7.30 Uhr lenkte eine 63-jährige Autofahrerin ihren Wagen auf der Teufener Strasse Richtung Stadtzentrum, wie die Stadtpolizei mitteilt. Dabei übersah die Frau eine Fussgängerin, die kurz vor der Felsenstrasse über den Fussgängerstreifen laufen wollte. Die 52-jährige Fussgängerin wurde vom Auto erfasst. Sie erlitt Verletzungen im Bereich der Lende und wurde ins Spital gebracht. (stapo/dwa)