Fussgängerin angefahren

WIDNAU. Auf einem Fussgängerstreifen auf der Bahnhofstrasse in Widnau ist am Freitagabend eine 23jährige Frau von einem Auto angefahren und mittelschwer verletzt worden. Der 18jährige Autofahrer hatte Lieferpapiere studiert und sich ablenken lassen, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Merken
Drucken
Teilen

WIDNAU. Auf einem Fussgängerstreifen auf der Bahnhofstrasse in Widnau ist am Freitagabend eine 23jährige Frau von einem Auto angefahren und mittelschwer verletzt worden. Der 18jährige Autofahrer hatte Lieferpapiere studiert und sich ablenken lassen, wie die Kantonspolizei mitteilt. Er übersah die Frau und kollidierte heftig mit der Fussgängerin. (red.)