Fussgängerin angefahren

Merken
Drucken
Teilen

Steckborn Nach einem Verkehrsunfall in Steckborn musste gestern Morgen eine Fussgängerin ins Spital gebracht werden. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte ein 61-jähriger Autofahrer von der Ofenbachstrasse in die Gehrenstrasse einfahren. Dabei fuhr er eine 77-jährige Fussgängerin an, die auf der Gehrenstrasse in Richtung Dorfstrasse unterwegs war. Sie wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. (tm)