Fussgängerin angefahren

ARBON. Am Montag ist in Arbon eine Fussgängerin von einem Auto angefahren worden. Sie wurde dabei unbestimmt verletzt.

Drucken

Die 86-jährige Fussgängerin wurde kurz vor 8.30 Uhr auf dem Trottoir von einem 58-jährigen Autofahrer angefahren, der mit seinem Fahrzeug rückwärts aus einem Parkplatz fuhr, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Die Frau stürzte und zog sich dabei unbestimmte Beinverletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital eingewiesen. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten