Fussgängerin angefahren

WIDNAU. Am Freitagmittag ist auf der Bahnhofstrasse eine Fussgängerin von einem Auto angefahren worden. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

Ein 77-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der Bahnhofstrasse Richtung Widnau. Als er auf den Migros-Parkplatz abbiegen wollte, übersah er eine 88-jährige Fussgängerin auf dem Trottoir. Das Auto erfasste die Frau, welche zu Boden stürzte. Sie wurde glücklicherweise äusserlich nicht verletzt, klagte jedoch über Schwindel. (kapo)