Fussgänger weggeschleudert

SIRNACH. Ein 35jähriger Autofahrer hat gestern nachmittag in Sirnach einen Fussgänger angefahren. Der Lenker war auf der Fischingerstrasse in Richtung Zentrum unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

SIRNACH. Ein 35jähriger Autofahrer hat gestern nachmittag in Sirnach einen Fussgänger angefahren. Der Lenker war auf der Fischingerstrasse in Richtung Zentrum unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kollidierte sein Fahrzeug frontal mit einem 25jährigen Mann, als dieser den Fussgängerstreifen überquerte. Bei dem Unfall wurde der Fussgänger weggeschleudert und mittelschwer verletzt. Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, brachte der Rettungsdienst den 25-Jährigen ins Spital. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. (lsf)