Fussgänger von Auto erfasst

Drucken
Teilen

Rheineck Ein 27-jähriger Autofahrer hat am Sonntagabend einen 41-jährigen Fussgänger zu spät bemerkt und diesen erfasst. Durch die Kollision wurde der Fussgänger laut Polizei über die Windschutzscheibe auf die Gegenfahrbahn geschleudert und mit leichten Verletzungen ins Spital überführt. (sro)