Fussgänger angefahren

EBNAT-KAPPEL. Am Samstagnachmittag ist auf der Industriestrasse ein Fussgänger von einem Auto angefahren worden. Der Fussgänger musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Drucken

Kurz nach 14 Uhr hielt sich ein 64-jähriger Mann aus der Region im Bereich des Bahnüberganges zur Industriestrasse auf. Zur gleichen Zeit war auf der gegenüberliegenden Strassenseite eine Gruppe Spaziergänger unterwegs. Ein 51-jähriger Automobilist befuhr, von der Felsensteinstrasse kommend, den Bahnübergang, um auf die Industriestrasse zu gelangen. Während er der Spaziergängergruppe grosszügig auswich, kam es zu einer Kollision mit dem 64-Jährigen. Der Fussgänger wurde laut Medienmitteilung der Kantonspolizei St.Gallen beim Anprall am Kopf verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Am Auto des 51-Jährigen entstand Sachschaden. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten