Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Fussball schauen ist fast so anstrengend wie Fussball spielen»

Der Ostschweizer Biersommelier Christian Jauslin hat getestet, welche Schweizer Biere am besten zum Fussballabend passen. Das Siegerbier kommt aus dem Wallis.
Interview: Kaspar Enz

Dies ist ein Artikel der "Ostschweiz am Sonntag". Die ganze Ausgabe lesen Sie hier.

Kaum eine Branche freut sich so auf grosse Fussballturniere wie die Brauereien. Denn ein Fussballabend ohne Bier ist kaum vorstellbar. Der Ostschweizer Diplom-Biersommelier Christian Jauslin vom Blog «Bierversuche.ch» hat zusammen mit einer Jury aus Schweizer Brauern und Experten die besten Schweizer Lagerbiere für den kommenden Fussballmonat gekürt. Testsieger war ein Bier der Brauerei White Frontier aus Martigny. Aus der Ostschweiz wurde das Appenzeller Quöllfrisch getestet.

Christian Jauslin, warum gehört Bier zum Fussballabend?

Das ist logisch. Fussball schauen ist oft fast so anstrengend wie Fussball spielen. Und Bier ist isotonisch, eignet sich also hervorragend zum rehydrieren. Ein alkoholfreies Bier wäre deshalb eigentlich noch besser. Aber es hat noch einen anderen Grund. Bier ist etwas heimeliges, es ist etwas, das man sich nach getaner Arbeit gönnt. Also dann, wenn der Fussballabend beginnt.

Welches Bier eignet sich besonders gut zu einem WM-Spiel?

Für ein langweiliges Spiel würde ich ein besonderes Bier empfehlen, vielleicht ein etwas ausgefalleneres. So kann man auch übers Bier reden, wenn der Match zu wenig hergibt. Zu einem spannenden Spiel empfiehlt sich deshalb ein Bier, das man sich schon gewöhnt ist. Alles andere lenkt nur vom Spiel ab ...

Biertester Christian Jauslin (Bild: PD)

Biertester Christian Jauslin (Bild: PD)

Für Bierfans ist die WM aber eher Ablenkung vom Biertrinken, oder?

Eine WM ist immer auch ein Anlass, Bier aus verschiedenen Ländern zu probieren. Grad wenn klassische Bierländer wie Deutschland oder England spielen.

Die Jury, die Sie zusammengerufen haben, testete ausschliesslich Lagerbier. Hat das gute alte Helle Vorteile beim Fussballschauen?

Lagerbier hat vergleichsweise wenig ­Alkohol, man kann sich am Tag danach also auch noch an die zweite Halbzeit und die Verlängerung erinnern. Lagerbiere haben einen ausgeglichenen Geschmack, sie sind süffig – das mag man auch bis zum Schlusspfiff trinken. Das ist bei manchen Bierspezialitäten anders.

Viele der Biere, die Ihr getestet habt, sind von Kleinbrauereien. Diese setzen eher auf Spezialitäten statt auf Lagerbier. Das sei ja langweilig, hiess es lange.

Ja, aber die extremeren Biere kommen wieder aus der Mode. Mit unserem Test wollten wir ja genau aufzeigen, dass auch das Lagerbier Qualitäten hat.

Der Vorwurf lautet ja gewöhnlich: Lagerbiere schmecken alle gleich. Stimmt das nicht?

Das ist schon nicht ganz falsch. Auch Experten haben Mühe, sie zu unterscheiden.

Wie kürt man da den Sieger?

Nun, das «Petite» der Walliser Brauerei White Frontier ist eben etwas anders. Es ist mehr als ein gewöhnliches Lager. Es ist gut ausbalanciert, wie ein Lager sein soll. Aber der besondere Hopfen gibt ihm eine Zitrusnote.

Das Quöllfrisch landete beim Test nur auf Platz sieben. Was ist für Sie das WM-Bier aus der Region?

Als Ostschweizer bin ich mit Schützengarten aufgewachsen, und ich bin immer noch ein Fan vom Edelspez. Von den Locherbieren ist mir das ungefilterte Quöllfrisch oder das Vollmond für den Fussballabend am liebsten.

Und wer wird Weltmeister?

Aus Biersicht müsste es England werden. Von allen teilnehmenden Ländern gibt es auf der Insel die spannendste Bierszene.

Die besten Biere für den Fussballabend

Die vom Bierblog "Bierversuche.ch" zusammengerufene Jury probierte 12 Lagerbiere von unabhängigen Schweizer Brauereien.

Rang

1. Petite - White Frontier Brewery (VS)

2. Ueli-Bier Spezial - Brauerei Fischerstube (BS)

3. Felsenau Lager - Brauerei Felsenau (BE)

4. Amboss Blond - Amboss (ZH)

5. Stadtguet Blond - Brauerei Stadtguet (ZH)

6.Falken Lager - Brauerei Falken (SH)

7. Boxer Old - Boxer (VD)

8. Öufi Solothurner - Öufi-Brauerei (SO)

9. Quöllfrisch - Brauerei Locher (AI)

10. Einsiedler Lager - Brauerei Rosengarten (SZ)

11. Lägere Bräu Original - Lägere Bräu (AG)

12. Trois Dames P.i.l.s.n.e.r. - Brasserie Trois Dames (VD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.