Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Für das Tierwohl bis nach Bern

Polaroid

Die verheiratete St. Gallerin stammt aus einer Grossfamilie, ist Autorin, Gesundheitsberaterin, Naturheilpraktikerin und hat auf der Liste von Parteifrei St. Gallen erfolglos für den National- und den Kantonsrat kandidiert. Als «quer- und krummdenkende» Politikerin setzt sich Luzia Osterwalder (56) für eine alternative Gesellschaft ein, in der das Gemeinwohl aller an oberster Stelle steht. Dieser ­Philosophie als Antwort auf das Realwirtschaftsmodell lebt Osterwalder auch als Co-Präsidentin im «Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie SG, AR, AI» nach.

Mit Gemeinwohl sind auch Tiere gemeint: Am 3. Oktober ist Sammelstart für die Volksinitiative «Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot – Ja zu Forschungswegen mit Impulsen für Sicherheit und Fortschritt». Osterwalder wird an der Medienkonferenz in Bern an vorderster Front dabei sein. 100000 Unterschriften will das Komitee im Namen der Tiere, Patienten, Konsumentinnen und der Umwelt «für eine bessere Wissenschaft und Medizin» sammeln. «In möglichst kurzer Zeit.»

Und wer soll die Initiative unterstützen? – Osterwalders Lis­te ist endlos: Alle Frauen, Männer, Linke, Rechte, die in der Mitte, die Veganer, Vegetarier, Flexitarier, Kannibalen, Biobauern, konventionellen Bauern, die Massentierhalter – und: «Alle Sünder und Heiligen.»

Mit der Initiative sollen offensichtlich nicht nur die Tierversuche gestoppt werden, es würde gar eine neue Volksbewegung ins Leben gerufen. Vielleicht müsste das mehrheitlich ostschweizerische Initiativkomitee aber auch seine eigenen Worte ernster ­nehmen: «Es ist Zeit, hinter den Rauch und Spiegel der eigenen Illusionen zu schauen.» (cz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.