Für Airliner zwingend

In grösseren Flugzeugen sind Kollisionswarngeräte Pflicht. Maschinen, die schwerer als 5,7 Tonnen sind, schneller als 250 Knoten (463 Kilometer pro Stunde) fliegen oder mehr als 19 Passagiere befördern können, müssen über ein TCAS (Traffic Alert and Collision Avoidance System) verfügen.

Drucken
Teilen

In grösseren Flugzeugen sind Kollisionswarngeräte Pflicht. Maschinen, die schwerer als 5,7 Tonnen sind, schneller als 250 Knoten (463 Kilometer pro Stunde) fliegen oder mehr als 19 Passagiere befördern können, müssen über ein TCAS (Traffic Alert and Collision Avoidance System) verfügen. Die TCAS-Variante, die in Verkehrsflugzeugen eingesetzt wird, gibt den Piloten zweier sich nähernder Maschinen die jeweilige Ausweichrichtung vor. Manche Flugzeugtypen können das Ausweichmanöver vollautomatisch einleiten. (av)

Aktuelle Nachrichten