Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fünf Autos in Unfall involviert

St. Gallen Wegen eines Auffahrunfalls war am Dienstagmorgen der linke Fahrstreifen auf der Stadtautobahn zwischen Meggenhus und St. Fiden blockiert. Dies führte zu einem Rückstau. «Fünf Fahrzeuge waren beteiligt», sagt Florian Schneider, Sprecher der Kantonspolizei St. Gallen.

St. Gallen Wegen eines Auffahrunfalls war am Dienstagmorgen der linke Fahrstreifen auf der Stadtautobahn zwischen Meggenhus und St. Fiden blockiert. Dies führte zu einem Rückstau. «Fünf Fahrzeuge waren beteiligt», sagt Florian Schneider, Sprecher der Kantonspolizei St. Gallen. Zwei Fahrzeuge wurden durch den Aufprall derart schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Zudem wurde das Auto einer 30jährigen Frau in das Auto des 21-Jährigen geschoben. Die Frau zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste ins Spital. (lex)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.