Führerausweise abgenommen

RICKEN. Am Sonntagmittag hat die Kantonspolizei St.Gallen im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Rapperswilerstrasse zwei Lenkern den Führerausweis abgenommen.

Drucken
Teilen

Ein Motorradfahrer war mit 121 statt der erlaubten 80 km/h unterwegs, ein Autofahrer mit 122 km/h. Beide Lenker mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben, wie die Polizei mitteilt. Zwei weitere Autofahrer wurden mit Geschwindigkeiten von je 115 km/h erwischt. (kapo/ybu)

Aktuelle Nachrichten