FRUTHWILEN: Beim Holzen verunfallt

Beim Holzen zog sich am Donnerstagnachmittag ein Mann in Fruthwilen unbestimmte Verletzungen zu. Er musste ins Spital geflogen werden.

Drucken

Der 21-Jährige war kurz nach 14 Uhr in einem Waldstück bei Fruthwilen mit Baumfällerarbeiten beschäftigt. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurde er beim Fällen eines Baumes von einem mitgerissenen, kleineren Baum getroffen. Dabei zog er sich unbestimmte Verletzungen zu und musste laut Mitteilung der Polizei nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit der Rega ins Spital geflogen werden. (kapo/chs)