Frontalkollision trotz Vollbremsung

GRABS. Am Mittwoch um 18 Uhr ist eine 23-jährige Autolenkerin mit ihrem Auto von der Staatsstrasse nach links in die Werdenstrasse abgebogen. Dabei übersah sie das entgegenkommende Auto eines 32-Jährigen. Es kam zu Kollision.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Linksabbiegen übersah die Autolenkerin das entgegenkommende Auto - es kam zur Kollision. (Bild: Kapo SG)

Beim Linksabbiegen übersah die Autolenkerin das entgegenkommende Auto - es kam zur Kollision. (Bild: Kapo SG)

Der Autolennker leitete eine Vollbremsung ein, trotzdem kam es zur Frontalkollision. Laut Polizeibericht verletzte sich die 23-Jährige beim Unfall unbestimmt an den Beinen. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. (kapo/chs)