Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Wilener Gemeinderäte treten kommendes Jahr nicht mehr an

Die Wilener Gemeinderäte Ursula Burtscher und Philippe Granwehr verzichten nach zwei Legislaturen auf die Gesamterneuerungswahlen 2019.
Gemeinderat Philippe Granwehr

Gemeinderat Philippe Granwehr

Am 1. Juni 2019 beginnt im Kanton Thurgau eine neue vierjährige Amtszeit der Behörden der Politischen Gemeinden. Ende Mai 2019 endet die laufende Amtsperiode des Gemeinderates, der Rechnungsprüfungskommission und des Wahlbüros.

Die Mitglieder der Kommunalbehörden müssen nun entscheiden, ob sie sich für eine weitere Legislaturperiode zur Verfügung stellen. Im Gemeinderat Wilen sind diese Entscheidungen gefallen. «Gemeinderätin Ursula Burtscher und Gemeinderat Philipp Granwehr stehen nach achtjähriger Amtszeit für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung», teilte die Wilener Gemeindeverwaltung gestern mit. Erneut zur Wahl stellen sich Gemeindepräsident Kurt Enderli sowie Gemeinderätin Fiona Graf und Gemeinderat Roger Staub.

Gemeinderätin Ursula Burtscher

Gemeinderätin Ursula Burtscher

Den Termin für die Erneuerungswahlen für die Amtsperiode 2019–2023 hat der Gemeinderat hat auf Sonntag, 10. Februar 2019, festgelegt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 19. Mai 2019 statt. Über mögliche Nachfolger von Ursula Burtscher und Philipp Granwehr ist noch nichts bekannt geworden.

Gemäss dem Gesetz über das Stimm- und Wahlrecht sind Wahlvorschläge bis zum 55. Tag vor dem Abstimmungstag einzureichen, um auf der offiziellen Namensliste aufgeführt zu werden: Alle Vorgeschlagenen sind bis zum 17. Dezember 2018 mit Namen, Vornamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Heimatort, Beruf und Wohnadresse zu bezeichnen und der Gemeindekanzlei zu melden. Der Vorschlag ist von mindestens zehn Stimmberechtigten zu unterzeichnen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.