Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Zum Jubiläum des Laufs in Braunau gibt’s ein Velorennen

180 Läuferinnen und Läufer nahmen am Samstag am Jubiläumslauf teil. Manche von ihnen schwangen sich zusätzlich aufs Bike.
Christoph Heer
Manchen blieb sogar noch Zeit, dem Fotografen zuzuwinken. (Bild: Christoph Heer)

Manchen blieb sogar noch Zeit, dem Fotografen zuzuwinken. (Bild: Christoph Heer)

«30 Jahre Braunauerlauf», das will gefeiert werden. Und wie es sich für einen Breitensportanlass gehört, wird das mit einem zusätzlichen, sportlichen Angebot – einem Bikerennen – getan. Auf den diesjährigen Lauf freut sich Christof Leemann aus Braunau deshalb besonders.

Der 13jährige Schüler ist nicht der einzige, der zweimal startet. Insbesondere der Nachwuchs lässt es sich nicht nehmen, auch die Bikestrecke unter die Räder zu nehmen. Auch einzelne Erwachsene machen sich auf ihrem Bike bereit, die Stimmung ist gelöst und das Wetter spielt wieder mit.

Auf dem Weg nach oben schoben manche ihr Gefährt

Rund 180 Teilnehmer starteten zum Jubiläumslauf und gut 40 am Bikerennen. Die neu ausgesteckte Bikestrecke hat es wahrlich in sich. Schon kurz nach dem Start geht es in den Wald, aber erst nach dem happigen Aufstieg. Einige steigen hier ab, die Anhöhe ist schliesslich auch zu Fuss erreichbar.

Einige bedauern, dass es das Velorennen nur im Jubiläumsjahr gibt und finden, dass es toll wäre, würde es dieses 8,4 Kilometer lange Rennen immer geben. Doch OK-Chef Roland Lehner erklärt:.

«Es ist als Jubiläumsangebot und somit als einmalige Sache gedacht. Zudem bringt es viel Aufwand mit sich, damit wir die Strecke durch die umliegenden Wälder frei geben können. Wir ziehen jetzt zuerst ein Fazit und schauen weiter.»


Dank ihm, den weiteren OK-Mitgliedern Monika Koch, Karin Leemann und Seraina Hinder, aber auch dank der Mitarbeit von vielen freiwilligen Helfern, Vereinen und Schule, geht die Jubiläumsausgabe als äusserst erfolgreich in die Geschichte ein.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.