Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Auf Fussgängerstreifen angefahren: Zehnjähriges Mädchen wird in Pfyn von Auto erfasst und verletzt

Am Dienstagnachmittag ist in Pfyn ein Mädchen, das mit seinem Kickboard einen Fussgängerstreifen auf der Steckbornerstrasse überquerte, von einem Auto erfasst worden. Die Zehnjährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht.
(Bild: BRK News)(Bild: BRK News)
(Bild: BRK News)(Bild: BRK News)
(Bild: BRK News)(Bild: BRK News)
(Bild: BRK News)(Bild: BRK News)
(Bild: BRK News)(Bild: BRK News)
5 Bilder

Pfyn: Kind von Auto angefahren

(stm/kapo) Ein 62-jähriger Autofahrer war am Dienstagnachmittag kurz vor 15.30 Uhr auf der Steckbornstrasse in Richtung Dorfzentrum unterwegs. Höhe Berghofstrasse auf der Gegenfahrbahn verdeckte gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau ein Fahrzeug mit Anhänger, das rechts abbog, die Sicht auf den Fussgängerstreifen.

Der Autofahrer bemerkte zu spät, dass ein Mädchen mit einem Kickboard hinter diesem Fahrzeug auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerte.

Es kam zur Kollision, bei der sich die 10-Jährige mittelschwere Verletzungen zuzog. Sie musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Zur Spurensicherung und Klärung des Unfallhergangs wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen. Während der Dauer der Unfallaufnahme musste der Verkehr bis kurz nach 18 Uhr durch die Feuerwehr Müllheim-Pfyn örtlich umgeleitet werden.


Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.