Interview
«Wir flogen mit der Prinzessin von Thailand»: Wie der Thurgauer Silvan Meier die Reise in sein neues Leben erlebte

Er musste ein halbes Jahr darauf warten, seinen neuen Job in der Schweizer Schule in Bangkok antreten zu könne: Nun sind Silvan Meier und seine Familie in Thailand angekommen. Im Interview erzählt er von der strapaziösen Reise und den ersten Eindrücken aus dem Land des Lächelns.

Florian Beer
Merken
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Silvan Meier mit seiner Frau Veronica Pérez und seinen Söhnen Jimmy (Maske) und Jamiro.

Silvan Meier mit seiner Frau Veronica Pérez und seinen Söhnen Jimmy (Maske) und Jamiro.

Bild: PD

Wie ist die Reise aus der Schweiz nach Thailand verlaufen?