Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wenn's brennt, stehen in Frauenfeld zwei neue Brummis bereit

In der Thurgauer Kantonshauptstadt kann die Feuerwehr auf zwei nigelnagelneue Fahrzeuge zurückgreifen. Am Samstag war Einweihung.
Andreas Taverner
Die neuen Fahrzeuge mit Stadtpräsident Anders Stokholm und Feuerwehrkommandant Fabrizio Hugentobler (Mitte). (Bild: Andreas Taverner)

Die neuen Fahrzeuge mit Stadtpräsident Anders Stokholm und Feuerwehrkommandant Fabrizio Hugentobler (Mitte). (Bild: Andreas Taverner)

Da hat es ganz viel Rauch gegeben beim Feuerwehrdepot am Marktplatz. Die Feuerwehr hat am Samstag feierlich ihre zwei neuen Tanklöschfahrzeuge eingeweiht, welche zwei altgediente mit über 20 Jahren Dienstzeit ablösen. Mit zwei Angehörigen der Feuerwehr stehen Stadtpräsident Anders Stokholm und Feuerwehrkommandant Fabrizio Hugentobler zwischen den 18-Tonnen-Kolossen mit je 370 PS.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.