Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Münchwiler Fachgeschäfte wechseln nach 27 Jahren ihren Besitzer

Am 1. Oktober übernimmt Sandro Ehrbar das Gas-Depot von Gianni Sudero. Gleichzeitig übergibt Marisa Sudero ihren Ballonshop an Igi Palano.
Die bisherigen und zukünftigen Ballonshop- und Gascenter-Betreiber: Gianni und Marisa Sudero, Igi Palano und Sandro Ehrbar. (Bild: ZVG)

Die bisherigen und zukünftigen Ballonshop- und Gascenter-Betreiber: Gianni und Marisa Sudero, Igi Palano und Sandro Ehrbar. (Bild: ZVG)

27 Jahre lang führten Gianni und Marisa Sudero in Münchwilen ihr Gas Center mit angegliedertem Ballonshop an der Wilerstrasse sowie das Technische Gaslager an der Mezikonerstrasse. Nun endet die Ära Sudero altershalber, was aber nicht das Ende der beiden Münchwiler Fachgeschäfte bedeutet, denn diese haben einen neuen Besitzer beziehungsweise eine neue Besitzerin gefunden.

Alles andere als eine Selbstverständlichkeit Angesicht der Tatsache, dass vielerorts keine Übergabelösungen für kleine Betreibe und Läden realisiert werden können. Gianni Sudero sagt denn auch: «Im Bewusstsein, dass unsere intensive Geschäftstätigkeit bedingt durch unser Alter irgendwann einmal endet, haben wir uns schon frühzeitig auf die Suche gemacht. Wir sind glücklich, dass mit Igi Palano und Sandro Ehrbar zwei würdige und einsatzfreudige junge Leute in unsere Fussstapfen treten und dafür sorgen werden, dass die Kontinuität gewahrt bleibt.»

"Wir sind glücklich, dass mit Igi Palano und Sandro Ehrbar zwei würdige und einsatzfreudige junge Leute in unsere Fussstapfen treten."

Gianni Sudero

Sandro Ehrbar betreibt im Industriegebiet Lenzbühl in Sirnach eine Carrosserie-Werkstatt. Mit dem Gascenter kann er nun seine Firma ideal ergänzen und auslasten. Er wird die langjährigen, über die ganze Region verstreuten Depositäre Gianni Suderos beliefern. Igi Palano betreibt zusammen mit ihrer Familie seit drei Jahren den Kiosk am Bahnhof in Münchwilen. Dort befindet sich seit vielen Jahren auch eine Propangasbezugsstelle. Daran wird sich nichts ändern. Und über das Angebot zur Übernahme des Ballonshops brauchte die umtriebige Kioskbetreiberin nicht lange nachzudenken.

Nach fast drei Jahrzehnten geschäftlicher Hektik und Abwechslung beginnt für das Ehepaar Sudero nun also ein ruhigerer Lebensabschnitt. Ganz aufs Altenteil zurückziehen wollen sie sich indes noch nicht. Ihren beiden Nachfolgern werden sie in den nächsten Monaten bei Bedarf gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.