Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wechsel im Präsidium des Greuterhofs Islikon

Mark Ziegler tritt die Nachfolge von Präsidentin Martina Pfiffner Müller an, die sich seit elf Jahren für den Verein Greuterhof engagiert. Zudem wählte die Versammlung am Samstag Melanie Frei Haag neu in den Vorstand.
Christine Luley
Der neue Präsident Mark Ziegler, Geschäftsstellenleiterin Sandra Paternolli und Finanzchef Stephan Kessler im Gespräch. (Bild: Christine Luley)

Der neue Präsident Mark Ziegler, Geschäftsstellenleiterin Sandra Paternolli und Finanzchef Stephan Kessler im Gespräch. (Bild: Christine Luley)

Wie eine Jahresversammlung mit einer reich befrachteten Traktandenliste nicht knochentrocken bleibt, zeigte der Verein Greuterhof. Das Rezept: Man nehme ein gut vorbereitetes Team mit passenden Schürzen, einen herrlichen Sommerabend, den Innenhof des Gevierts als Veranstaltungsort und als musikalische Einstimmung Räto Harder und Marco Sigrist. Nach elf Jahren Vorstandstätigkeit ist die bisherige Vereinspräsidentin Martina Pfiffner Müller zurückgetreten und will sich neuen beruflichen Projekten widmen. Mark Ziegler übernimmt das Präsidium. Mit Melanie Frei Haag vergrössert sich der Vorstand, die Volks- und Betriebswirtschafterin ist neu zuständig für die Kommunikation.

Renovationsarbeiten sind 2020 vorgesehen

Andreas Jäger, der Präsident des Stiftungsrates, begründete die Verschiebung der Sanierung des Greuterhofs. Weil die für diesen Sommer geplante Dach- und Fassadensanierung für den Seminar- und Bankettbetrieb eine zweimonatige Schliessung zur Folge gehabt hätte, ist die Stiftung dem Wunsch des Pächters gefolgt. Die Renovationsarbeiten werden 2020 gesamthaft durchführt, was nur einen Betriebsunterbruch zur Folge hat. Der Stiftungsrat will die Situation gesamtheitlich neu beurteilen. Im Vordergrund steht eine optimale Nutzung, unter Berücksichtigung des wertvollen Kulturgutes. Die Denkmalpflege nimmt Einsitz in der Restaurierungskommission. Jäger ist überzeugt, dass sich eine konstruktive Lösung findet. Die Versammlung genehmigte die Jahresrechnung, die einen Gewinn von 9705 Franken und ein neues Vereinskapital von 52'454 Franken ausweist.

Openair-Theater und Greuterhofmarkt

Neu im Stiftungsrat sind Stephan Kessler als Treuhänder, Mark Ziegler als Tourismus- und Hotelleriefachmann. Sandra Paternolli ist Leiterin der Geschäftsstelle Stiftung und Verein Greuterhof. Die scheidende Vereinspräsidentin Martina Pfiffner Müller bleibt Mitglied des Stiftungsrates. In ihren Abschiedsworten drückte sie die Freude über die Entwicklung und die spürbare Verbundenheit der Leute mit dem Greuterhof aus. «Besuchen Sie unsere Anlässe, engagieren Sie sich, unser Haus braucht jede Zuwendung, die es kriegen kann», fordert Andreas Jäger auf. Dazu bietet sich das Sommertheater mit seinen zwölf Aufführungen an. Am 17. August ist die Premiere von «Am Hang» der Theaterwerkstatt Gleis 5. Am 26. Oktober wird wiederum zur Weindegustation «Weinnase des Abends» eingeladen. Vom 9. bis 11. November bietet der Greuterhofmarkt Kunsthandwerk und kulinarische Genüsse.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.