Vor lauter Nebel die Choreo vergessen: Die Abendunterhaltung des Turnvereins Wilen-Neunforn steht vor der Tür

«Monopoly» heisst das Motto der Turnerunterhaltung in Oberneunforn, welche kommendes Wochenende ihre Besucher verzaubern wird.

Theres Schurter
Drucken
Teilen
Die Hauptprobe der Abendunterhaltung in Wilen-Neunforn (Bild: Theres Schurter)

Die Hauptprobe der Abendunterhaltung in Wilen-Neunforn (Bild: Theres Schurter)

Kommendes Wochenende, am 22. und 23. November, lädt der Turnverein Wilen-Neunforn zur Abendunterhalten im Schulhaus Rietacker in Oberneunforn ein. Türöffnung ist jeweils um 18.30 Uhr und Programmbeginn um 20 Uhr. Das diesjährige Programm des Turnvereins läuft unter dem Motto «Monopoly», und wurde schon fleissig von der kleinsten Muki-Turnerin bis zur Männerriege durchgeturnt.

Die Kinder und Grosseltern nutzten bereits den vergangenen Sonntagnachmittag, um in der Turnhalle des Schulhauses Rietacker die turnerischen Leistungen und ideenreichen Darbietungen zu geniessen.

Das Motto lautet: «Monopoly» (Bild: Theres Schurter)

Das Motto lautet: «Monopoly» (Bild: Theres Schurter)

Auch die Kleinsten sind voller Motivation dabei

Bereits zum festen Bestandteil gehören die kurzen Sketche zwischen den Aufführungen. Einige Jungs hecken jeweils, nur mit der Vorgabe des Mottos, spielerisch eine Geschichte aus, die sich wie ein roter Faden durchs Programm zieht. Nachwuchssorgen braucht der Verein keine zu haben, schon die Kleinsten sind voll Eifer und Konzentration dabei. Die Knirpse bringen zwar manchmal noch den Ablauf durcheinander und brauchen etwas Unterstützung von den Eltern.

Die Nebelmaschine fasziniert die Kleinen schon mal so stark, dass vor lauter Staunen die Choreografie vergessen geht. Doch man spürt, dass das Erlebnis und der Spass für die Jüngsten an erster Stelle stehen.

Liveübertragung für Besucher im Raclettestübli

Die Turnfamilie Wilen-Neunforn hat sich dieses Jahr etwas Spezielles einfallen lassen, damit alle Besucher in den Genuss der Unterhaltung kommen: Ins geheizte Kaffee- und Raclette- stübli im Zelt vor dem hinteren Eingang wird der Unterhaltungsteil aus der Turnhalle live übertragen. Und nach der Show ist vor der Show: Die in eine Bar umgebaute Bühne erwartet die Besucher ab etwa 22.30 Uhr, wo DJ Tomahawk den Tänzern am Freitag und DJ Yves am Samstag einheizt. Wie immer gibt es auch eine Tombola.

Weitere Informationen: