Urnengang

«Möchte meinen Teil dazu beitragen»: SVP portiert Kandidaten für anstehende Ersatzwahl in den Müllheimer Gemeinderat

Wegen des Rücktritts von SVP-Gemeinderat Daniel Krähemann per Ende Juni 2021 findet am 7. März in Müllheim eine Ersatzwahl statt. Jetzt steht ein offizieller Kandidat in den Startlöchern.

Drucken
Teilen
Die östliche Ortseinfahrt der Gemeinde im Thurtal.

Die östliche Ortseinfahrt der Gemeinde im Thurtal.

Bild: Donato Caspari (Müllheim,
4. Oktober 2017)

(red/sko) Veit Müller ist Mitglied der örtlichen SVP und bereits seit 2014 mit seiner Frau in Müllheim wohnhaft. Beruflich ist er als Pilot auf dem ganzen Erdball unterwegs, heisst es in einer Mitteilung der SVP Müllheim. Müllers Interesse an der Politik und vor allem am Wohlergehen seiner Wohngemeinde liegt ihm am Herzen. Müller sagt:

Veit Müller, Ersatzkandidat SVP.

Veit Müller, Ersatzkandidat SVP.

Bild: PD
«Ich schätze die Lebensqualität in unserer Gemeinde sehr und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir auch in Zukunft eine Gemeinde mit hoher Lebensqualität haben.»

Deshalb bewirbt er sich jetzt als erster offizieller Kandidat für den Ende Juni frei werdenden Sitz im Müllheimer Gemeinderat, den Daniel Krähemann (SVP) nach über elf Jahren im Amt räumen wird.

Müller geniesst seitens seiner Parteiführung vollstes Vertrauen, wie diese mitteilt. Er habe sich mit der Organisation der Gemeinde und den Aufgaben sehr vertieft auseinandergesetzt.

Weitere Kandidaten für beide Schulbehörden

Nebst Müller portiert die SVP Müllheim für die Gesamterneuerungswahlen bei den Schulbehörden zwei Kandidaten. Einerseits Hanspeter Loher als neues Behördenmitglied für die Sekundar-, andererseits Amanda Zieri als Bisherige für die Primarschulbehörde.

Hanspeter Loher, Kandidat für Sekundarschulbehörde (neu).

Hanspeter Loher, Kandidat für Sekundarschulbehörde (neu).

Bild: PD

Loher wohnt ebenso seit 2014 in Müllheim und bringe als Familienvater von einem schulpflichtigen Kind Interesse am Schulbetrieb mit. Seit der Ausbildung und zweijähriger Tätigkeit auf dem Grundbuchamt und Notariat in Neukirch-Egnach wechselte Loher in die Versicherungsbranche, in welcher er als Kundenberater tätig ist. In seiner Freizeit betätigt er sich im FC Pfyn.

Amanda Zieri, Kandidatin für Primarschulbehörde (bisher).

Amanda Zieri, Kandidatin für Primarschulbehörde (bisher).

Bild: PD

Zieri ist als bisheriges Mitglied der Primarschulbehörde zuständig für Protokolle sowie das Archiv und hat Einsitz im Vorstand der Offenen Jugendarbeit und in der Wiel-Kommission. Die SVP Müllheim freut sich mit Zieri eine kompetente und engagierte Kandidatin zur Wiederwahl zu empfehlen.