Unterwegs mit den Turnern aus Warth-Weiningen

Der Turnverein aus Warth-Weiningen zeigte am Samstag, dass nicht nur die legendäre «Route 66» voller Erlebnisse ist.

Evi Biedermann
Merken
Drucken
Teilen
Die Turner stehen als Feuerwehrleute auf der Bühne. (Bild: Evi Biedermann)

Die Turner stehen als Feuerwehrleute auf der Bühne. (Bild: Evi Biedermann)

Originell inszeniert, erfrischend präsentiert und aufwendig produziert: Die Planer des TV Warth-Weiningen haben keinen Aufwand gescheut, um das Motto der diesjährigen Unterhaltung – «Route TG 8532» – mit Schwung, Humor und Musik auf die Bühne zu bringen. Dafür wurden sie am Samstag in der voll besetzten Mehrzweckhalle stürmisch bejubelt, nicht nur am Schluss, sondern immer wieder auch während der Aufführung.

Die Zahl 8532 ist die Postleitzahl von Warth-Weiningen und die «Route TG 8532» war eine Tour d’Horizon durch die Gemeinde. Jeder Stopp wurde als Trilogie inszeniert, beginnend mit zwei coolen Typen, die gemütlich auf ihren Motorrädern durch das Strassen- und Wegnetz der Gemeinde ratterten. Eine Drohne hatte die beiden Easy-Rider gefilmt, was dem Saalpublikum einen tollen Blick von oben auf die beiden Dörfer ermöglichte.

Countrymusik, Sketches und Turnshow

Dazu dröhnte Countrymusik aus den Lautsprechern. Bei jedem Halt der beiden Fahrer erlosch die Leinwand, dafür fiel ein Lichtstrahl auf die Bühne, wo eine Sketch-Gruppe die Regie übernahm. Dabei gab es viel zu lachen, etwa bei Szenen im Restaurant, auf der Gemeindeverwaltung, im Feuerwehrdepot oder im Volg. Man brauchte nicht Insider zu sein, um die Botschaften zu verstehen: Missverständnisse, Leerläufe und nervende Situationen gibt es überall.

Den Finish einer jeden Station machten die Turnerinnen und Turner, indem sie die zuvor aufgegleisten Themen turnerisch umsetzten. Von den Mukis bis zu den Senioren waren alle engagiert im Einsatz, wenn nicht auf der Bühne, dann an der Kasse, im Service oder am Tombolastand. Mit dabei war auch eine Gastgruppe der Frauenfelder Hot-Jumpers, deren Rock-’n’-Roll-Kurse auch von Kindern aus Warth-Weiningen besucht werden.