Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Thurgauer Jugendliche interessieren sich für besonders für Gesundheits- und Büroberufe

Eine Auswertung der Berufsmesse Thurgau zeigt, für welche Berufe sich Jugendliche im Thurgau besonders interessieren.
Das Interesse an Berufen in der Gesundheitsbranche ist hoch. An der Berufsmesse Thurgau erhalten Jugendliche Einblicke in verschiedene Branchen. (Bild: Mareycke Frehner)

Das Interesse an Berufen in der Gesundheitsbranche ist hoch. An der Berufsmesse Thurgau erhalten Jugendliche Einblicke in verschiedene Branchen. (Bild: Mareycke Frehner)

Fachfrau/-mann Bewegung- und Gesundheitsförderung, Kauffrau/-mann und Medizinische Praxisassistent/in sind die meistgesuchten Berufe an der Berufsmesse Thurgau. Das schreibt die Organisation in einer Mitteilung.

Besuchen Schülerinnen und Schüler die Berufsmesse, erhalten sie ein Arbeitsheft als begleitendes Instrument zum Berufswahlprozess. Darin findet sich ein Interessen-Check. Mit der Beantwortung von sechs Fragen zu Interessen und Neigungen ermitteln die Jugendlichen einen Code, mit dem sie auf der Website der Berufsmesse Thurgau Vorschläge erhalten.

Zwischen Mai 2017 und April 2018 wurden auf der Website insgesamt 9494 Suchabfragen registriert, wie die Organisation weiter in der Mitteilung schreibt. Daraus konnte eine Rangliste der beliebtesten Berufe ermittelt werden. Hoch im Kurs bei den Jugendlichen liegen Büro- und Gesundheitsberufe, gefolgt von den Hotel-, Gastro- und Detailhandelsberufen. Zu den beliebtesten technischen Berufen gehören Berufe mit einem hohen Anteil an Informatik-Aufgaben, wobei handwerklich geprägte Berufe unmittelbar danach folgen. (red)

Rangliste der beliebtesten Berufe gemäss Interessen-Check der Berufsmesse Thurgau

  • 1. Rang: Fachmann/-frau Bewegung- und Gesundheitsförderung; Kaufmann/-frau; Med. Praxisassistent/in
  • 2. Rang: Fachmann/-frau Gesundheit; Fachmann/-frau Betreuung;
  • 3. Rang: Hotelfachmann/-frau; Restaurationsfachmann/-frau; Detailhandelsfachmann/-frau
  • 4. Rang: Informatiker/in; Telematiker/in; Automatiker/in; Automobil-Mechatroniker/in
  • 5. Rang: Polymechaniker/in; Konstrukteur/in; Elektroinstallateur/in; Automobil-fachmann/frau; Landmaschinenmechaniker/in; Lebensmitteltechnologe/in; Drucktechnologe/in; Lüftungsanlagenbauer/in; Anlagen- und Apparatebauer/in

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.