Thurgauer Grossratswahlen: Aus für David H. Bon – Chef der FDP Thurgau verpasst die Wiederwahl +++ Das sind die Gewinner und Verlierer in den fünf Wahlbezirken

Wie haben die Parteien bei der Thurgauer Grossratswahlen in den einzelnen Bezirken abgeschnitten? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer? Unsere Übersicht über die Resultate – die Namen und Bilder der Gewählten inklusive.

Daniel Walt/Alexandra Pavlovic/Christina Brunner
Drucken
Teilen

Bezirk Frauenfeld (32 Sitze)

Das sind die wichtigsten Fakten:

Im Bezirk Frauenfeld verliert die BDP ihren einzigen Sitz. Auch die SP verliert eins ihrer bisherigen fünf Mandate. Profit daraus können die Grünen schlagen: Sie stellen im Bezirk neu vier statt wie bis anhin zwei Vertreter.

Bei der BDP ist Roland A. Huber abgewählt. Zu einer parteiinternen Rochade kommt es bei der FDP: Andreas Wenger verpasst die Wiederwahl, er wird von seiner Parteikollegin Martina Pfiffner Müller abgelöst.

Sitzverteilung im Bezirk Frauenfeld

Grossratswahlen 2020
32 Sitze
SVP
11
Sitze
FDP
5
Sitze
SP
4
Sitze
–1
Grüne
4
Sitze
+2
CVP
3
Sitze
GLP
2
Sitze
EVP
2
Sitze
EDU
1
Sitz
BDP
0
Sitze
–1

Die Gewählten:

  • Daniel Vetterli, SVP
  • Andreas Wirth, SVP
  • Mathias Tschanen, SVP
  • Hermann Lei, SVP
  • Paul Koch, SVP
  • Robert Zahnd, SVP
  • René Gubler, SVP
  • Gottfried Möckli, SVP
  • Roger Forrer, SVP
  • Eveline Bachmann, SVP
  • Severine Hänni, SVP
  • Anders Stokholm, FDP
  • Kristiane Vietze, FDP
  • Jörg Schläpfer, FDP
  • Ruth Kern, FDP
  • Martina Pfiffner Müller, FDP
  • Stefan Leuthold, Grünliberale
  • Nicole Zeitner, Grünliberale
  • Elisabeth Rickenbach, EVP
  • Roland Wyss, EVP
  • Marianne Sax, SP
  • Barbara Dätwyler, SP
  • Christine Steiger, SP
  • Christian Koch, SP
  • Gina Rüetschi, Grüne
  • Mathis Müller, Grüne
  • Simon Vogel, Grüne
  • Simon Weilenmann, Grüne
  • Maja Bodenmann, CVP
  • Katharina Bünter, CVP
  • Christoph Regli, CVP
  • Christian Mader, EDU

Die Gewählten im Bezirk Frauenfeld zum Durchklicken:

Maja Bodenmann, CVP, bisher
32 Bilder
Katharina Bünter-Hager, CVP, bisher
Christoph Regli, CVP, bisher
Christian Mader, EDU, bisher
Anders Stokholm, FDP, bisher
Kristiane Vietze, FDP, bisher
Jörg Schläpfer, FDP, bisher
Ruth Kern-Brüschweiler, FDP, bisher
Martina Pfiffner Müller, FDP, neu
Stefan Leuthold, GLP, bisher
Nicole Zeitner, GLP, neu
Elisabeth Rickenbach, EVP, bisher
Roland Wyss, EVP, bisher
Daniel Vetterli, SVP, bisher
Andreas Wirth, SVP, bisher
Mathias Tschanen, SVP, bisher
Hermann Lei, SVP, bisher
Paul Koch, SVP, bisher
Robert Zahnd, SVP, bisher
René Gubler, SVP, bisher
Gottfried Möckli, SVP, bisher
Roger Forrer, SVP, neu
Eveline Bachmann, SVP, neu
Severine Hänni, SVP, neu
Marianne Sax, SP, bisher
Barbara Dätwyler, SP, bisher
Christine Steiger Eggli, SP, bisher
Christian Koch, SP, bisher
Gina Rüetschi, Grüne, bisher
Mathis Müller, Grüne, bisher
Simon Vogel, Grüne, neu
Simon Weilenmann, Grüne, neu

Maja Bodenmann, CVP, bisher

Bild: PD

Bezirk Arbon (27 Sitze)

Das sind die wichtigsten Fakten:

Im Bezirk Arbon können sämtliche Parteien ihre Sitze halten – mit einer Ausnahme: Die BDP verliert ihren Sitz, den sie 2016 erobert hatte, an die Grünen, die neu auf 3 Mandate kommen.

Zu einem prominenten Abgang kommt es bei der FDP: Der vor einem Jahr als Romanshorner Stadtpräsident abgewählte David H. Bon verpasst nun auch die Wiederwahl in den Grossen Rat. An die Stelle des zurücktretenden Präsidenten der FDP Thurgau rückt Amriswils Stadtpräsident Gabriel Macedo.

Sitzverteilung im Bezirk Arbon

Grossratswahlen 2020
27 Sitze
SVP
9
Sitze
CVP
4
Sitze
FDP
4
Sitze
SP
4
Sitze
Grüne
3
Sitze
+1
GLP
1
Sitz
EVP
1
Sitz
EDU
1
Sitz
BDP
0
Sitze
–1

Die Gewählten:

  • Dominik Diezi, CVP
  • Norbert Senn, CVP
  • Katharina Zürcher-Eberle, CVP
  • Jürg Marolf, CVP
  • Daniel Eugster, FDP
  • Gabriel Macedo, FDP
  • Viktor Gschwend, FDP
  • Brigitte Kaufmann, FDP
  • Martin Salvisberg, SVP
  • Stephan Tobler, SVP
  • Egon Scherrer, SVP
  • Walter Knöpfli, SVP
  • Jürg Wiesli, SVP
  • Josef Arnold, SVP
  • Konrad Brühwiler, SVP
  • Ralph Wattinger, SVP
  • Melanie Zellweger, SVP (rückt für den in den Regierungsrat gewählten Urs Martin nach, sofern sie die Wahl annimmt)
  • Marina Bruggmann, SP
  • Jakob Auer, SP
  • Martin Nafzger, SP
  • Alban Imeri, SP
  • Dieter Feuerle, Grüne
  • Sandra Reinhart, Grüne
  • Karin Bétrisey, Grüne
  • Hanspeter Heeb, GLP
  • Daniel Frischknecht, EDU
  • Doris Günter, EVP

Die Gewählten im Bezirk Arbon zum Durchklicken:

Dominik Diezi, CVP, bisher
27 Bilder
Norbert Senn, CVP, bisher
Käthi Zürcher-Eberle, CVP, bisher
Jürg Marolf, CVP, neu
Daniel Frischknecht, EDU, bisher
Daniel Eugster, FDP, bisher
Gabriel Macedo, FDP, neu
Viktor Gschwend, FDP, bisher
Brigitte Kaufmann, FDP, bisher
Hanspeter Heeb, GLP, bisher
Doris Günter, EVP, bisher
Martin Salvisberg, SVP, bisher
Stephan Tobler, SVP, bisher
Melanie Zellweger, SVP, neu (rückt für den in den Regierungsrat gewählten Urs Martin nach, sofern sie die Wahl annimmt)
Egon Scherrer, SVP, bisher
Walter Knöpfli, SVP, bisher
Jürg Wiesli, SVP, bisher
Josef Arnold, SVP, bisher
Konrad Brühwiler, SVP, bisher
Ralph Wattinger, SVP, neu
Marina Bruggmann, SP, bisher
Jakob Auer, SP, bisher
Martin Nafzger, SP, bisher
Alban Imeri, SP, bisher
Didi Feuerle, Grüne, bisher
Sandra Reinhart, Grüne, neu
Karin Bétrisey, Grüne, bisher

Dominik Diezi, CVP, bisher

Bild: PD

Bezirk Weinfelden (26 Sitze)

Das sind die wichtigsten Fakten:

Die SVP, die Grünen und die Grünliberalen sind die Gewinner im Bezirk Weinfelden: Sie können je einen Vertreter mehr in den Thurgauer Grossen Rat schicken. Auf der Verliererseite finden sich dafür die FDP, die SP und die BDP – sie verlieren je ein Mandat.

Abgewählt sind Roland Manser (FDP), Alessandro Granato (SP) und Andreas Guhl (BDP).

Sitzverteilung im Bezirk Weinfelden

Grossratswahlen 2020
26 Sitze
SVP
10
Sitze
+1
CVP
4
Sitze
FDP
3
Sitze
–1
SP
2
Sitze
–1
GLP
2
Sitze
+1
Grüne
2
Sitze
+1
EVP
1
Sitz
EDU
2
Sitze
BDP
0
Sitze
–1

Die Gewählten:

  • Pascal Schmid, SVP
  • Ruedi Zbinden, SVP
  • Hans Eschenmoser, SVP
  • Isabelle Altwegg, SVP
  • Andreas Zuber, SVP
  • Max Brunner, SVP
  • Hans Stark, SVP
  • Maja Brühlmann Zwahlen, SVP
  • Heinz Keller, SVP
  • Oliver Martin, SVP
  • Franz Eugster, CVP
  • Simon Wolfer, CVP
  • Corinna Pasche-Strasser, CVP
  • Petra Merz-Helg, CVP
  • Max Vögeli, FDP
  • Heidi Grau-Lanz, FDP
  • Andreas Opprecht, FDP
  • Turi Schallenberg, SP
  • Sonja Wiesmann, SP
  • Ueli Fisch, GLP
  • Jorim Schäfer, GLP
  • Brigitta Hartmann, Grüne
  • Cornelia Hauser, Grüne
  • Hansjörg Haller, EVP
  • Peter Schenk, EDU
  • Lukas Madörin, EDU

Die Gewählten im Bezirk Weinfelden zum Durchklicken:

Franz Eugster, CVP, bisher
26 Bilder
Simon Wolfer, CVP, bisher
Corinna Pasche-Strasser, CVP, bisher
Petra Merz-Helg, CVP, neu
Peter Schenk, EDU, bisher
Lukas Madörin, EDU, bisher
Max Vögeli, FDP, bisher
Heidi Grau-Lanz, FDP, bisher
Andreas Opprecht, FDP, bisher
Ueli Fisch, GLP, bisher
Jorim Schäfer, GLP, neu
Hansjörg Haller, EVP, bisher
Ruedi Zbinden, SVP, bisher
Andreas Zuber, SVP, bisher
Max Brunner, SVP, bisher
Hans Eschenmoser, SVP, bisher
Pascal Schmid, SVP, bisher
Isabelle Altwegg, SVP, bisher
Hans Stark, SVP, bisher
Maja Brühlmann Zwahlen, SVP, neu
Heinz Keller, SVP, neu
Oliver Martin, SVP, neu
Turi Schallenberg, SP, bisher
Sonja Wiesmann, SP, bisher
Brigitta Hartmann, Grüne, bisher
Cornelia Hauser, Grüne, neu

Franz Eugster, CVP, bisher

Bild: PD

Bezirk Kreuzlingen (23 Sitze)

Das sind die wichtigsten Fakten:

Im Bezirk Kreuzlingen heissen die Gewinner SVP und Grüne – sie legen um je einen Sitz zu. Dies auf Kosten der SP und der CVP, die je einen Sitz verlieren.

Die Wiederwahl verpasst Ernst Zülle (CVP).

Sitzverteilung im Bezirk Kreuzlingen

Grossratswahlen 2020
23 Sitze
SVP
8
Sitze
+1
FDP
4
Sitze
SP
3
Sitze
–1
Grüne
3
Sitze
+1
GLP
2
Sitze
CVP
2
Sitze
–1
EVP
1
Sitz

Die Gewählten:

  • Petra Kuhn, SVP
  • Aline Indergand, SVP
  • Judith Ricklin, SVP
  • Urs Schär, SVP
  • Denise Neuweiler, SVP
  • Martin Stuber, SVP
  • Jürgen Häberli, SVP
  • Thomas Thalmann, SVP
  • Hans Feuz, CVP
  • Marianne Raschle, CVP
  • Cornelia Zecchinel, FDP
  • René Walther, FDP
  • Beat Rüedi, FDP
  • Beat Pretali, FDP
  • Christina Pagnoncini, GLP
  • Reto Ammann, GLP
  • Rudolf Bär, EVP
  • Nina Schläfli, SP
  • Edith Wohlfender-Oertig, SP
  • Elina Müller, SP
  • Peter Dransfeld, Grüne
  • Brigitta Engeli, Grüne
  • Jost Rüegg, Grüne

Die Gewählten im Bezirk Kreuzlingen zum Durchklicken:

Hans Feuz, CVP, bisher
23 Bilder
Marianne Raschle, CVP, bisher
Cornelia Zecchinel, FDP, bisher
René Walther, FDP, bisher
Beat Rüedi, FDP, bisher
Beat Pretali, FDP, bisher
Christina Pagnoncini, GLP, bisher
Reto Ammann, GLP, bisher
Rudolf Bär, EVP, bisher
Petra Kuhn, SVP, bisher
Aline Indergand, SVP, bisher
Judith Ricklin, SVP, bisher
Urs Schär, SVP, bisher
Denise Neuweiler, SVP, neu
Martin Stuber, SVP, bisher
Jürgen Häberli, SVP, bisher
Thomas Thalmann, SVP, bisher
Nina Schläfli, SP, bisher
Edith Wohlfender-Oertig, SP, bisher
Elina Müller, SP, bisher
Peter Dransfeld, Grüne, bisher
Brigitta Engeli, Grüne, bisher
Jost Rüegg, Grüne, bisher

Hans Feuz, CVP, bisher

Bild: PD

Bezirk Münchwilen (22 Sitze)

Das sind die wichtigsten Fakten:

Im Bezirk Münchwilen bleibt die SVP mit acht Mandaten (+/-0) die mit Abstand stärkste Kraft. Je einen Sitz verlieren die CVP (neu 5 Sitze) sowie die FDP (neu 2). Abgewählt ist Kilian Imhof (CVP). Bei der SVP kommt es zu einer parteiinternen Rochade: Stefan Mühlemann ersetzt Clemens Albrecht, der die Wiederwahl verpasst.

Einen Sitz gewinnen dafür die Grünen – sie stellen im Bezirk Münchwilen neu 3 Kantonsräte. Den Einzug in den Grossen Rat geschafft hat in diesem Bezirk auch die EVP mit einem Vertreter.

Sitzverteilung im Bezirk Münchwilen

Grossratswahlen 2020
22 Sitze
SVP
8
Sitze
CVP
5
Sitze
–1
FDP
2
Sitze
–1
Grüne
3
Sitze
+1
GLP
1
Sitz
SP
1
Sitz
EVP
1
Sitz
+1
EDU
1
Sitz

Die Gewählten:

  • Kurt Baumann, SVP
  • Urs Schrepfer, SVP
  • Stefan Mühlemann, SVP
  • Ruedi Bartel, SVP 
  • David Zimmermann, SVP
  • Cornel Inauen, SVP
  • Vico Zahnd, SVP
  • Willy Nägeli, SVP
  • Alex Frei, CVP
  • Josef Gemperle, CVP
  • Sabina Peter Köstli, CVP
  • Gallus Müller, CVP
  • Peter Bühler, CVP
  • Toni Kappeler, Grüne
  • Beni Braun, Grüne
  • Isabelle Vonlanthen-Specker, Grüne
  • Cornelia Hasler-Roost, FDP
  • Bruno Lüscher, FDP
  • Barbara Müller, SP
  • Iwan Wüst, EDU
  • Robert Meyer, GLP
  • Mathias Dietz, EVP

Die Gewählten im Bezirk Münchwilen zum Durchklicken:

Alex Frei, CVP, bisher
22 Bilder
Josef Gemperle, CVP, bisher
Sabina Peter Köstli, CVP, bisher
Gallus Müller, CVP, bisher
Peter Bühler, CVP, bisher
Iwan Wüst, EDU, bisher
Cornelia Hasler-Roost, FDP, bisher
Bruno Lüscher, FDP, bisher
Robert Meyer, GLP, bisher
Mathias Dietz, EVP, neu
Kurt Baumann, SVP, bisher
Urs Schrepfer, SVP, bisher
Stefan Mühlemann, SVP, neu
Ruedi Bartel, SVP, bisher
David Zimmermann, SVP, bisher
Cornel Inauen, SVP, bisher
Vico Zahnd, SVP, bisher
Willy Nägeli, SVP, bisher
Barbara Müller, SP, bisher
Toni Kappeler, Grüne, bisher
Beni Braun, Grüne, bisher
Isabelle Vonlanthen-Specker, Grüne, neu

Alex Frei, CVP, bisher

Bild: PD
Mehr zum Thema