Thurgau: Spitex setzt mit Ballons ein Zeichen

Rund 200 Mitarbeiterinnen der Thurgauer Spitex-Organisationen trafen sich in Weinfelden zum Flashmob. Dies im Rahmen des nationale Spitex-Tages 2018.

Drucken
Teilen
Auf dem Weinfelder Marktplatz beginnt der Flashmob der Thurgauer Spitex-Organisationen. (Bild: PD)

Auf dem Weinfelder Marktplatz beginnt der Flashmob der Thurgauer Spitex-Organisationen. (Bild: PD)

Am Samstag versammelten sich rund 200 Mitarbeiterinnen der öffentlichen Thurgauer Spitex-Organisationen auf dem Weinfelder Marktplatz. Ihr Zusammenkommen kündigten sie nicht an, um mit dem Überraschungsmoment eines Flashmobs Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Ihre Mission: Anlässlich des nationalen Spitex-Tages ein Zeichen für ihren Beruf und ihre Organisation zu setzen.

Geleitet vom Motto «Die Spitex am Puls der Zeit» liessen sie um die Mittagszeit Hunderte blaue Ballone in den Mittelthurgauer Himmel steigen. Damit wollten sie auf das Angebot der Spitex hinweisen, aber auch auf die Spitex als moderne Arbeitgeberin. Im Thurgau arbeiten 885 Personen in 16 Spitex-Organisationen. (red)