Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Technik streikt bei der Aufhebung der Frauenfelder Mittagssperre

Seit Anfang Jahr ist in Frauenfeld die Mittagssperre für Haushaltsgeräte Geschichte. Nun verzögert sich die Umstellung jedoch in einzelnen Haushalten. Grund dafür ist ein technisches Problem bei den Werkbetrieben.
Die Frauenfelder Werkbetriebe. (Bild: Thi My Lien Nguyen)

Die Frauenfelder Werkbetriebe. (Bild: Thi My Lien Nguyen)

(pd) Seit 1. Januar dieses Jahres ist in Frauenfeld die Mittagssperre von Waschmaschinen, Geschirrspülern und Tumblern aufgehoben. Die Werkbetriebe sehen sich jedoch bei der Umstellung mit unvorhergesehenen technischen Problemen konfrontiert, wie diese mitteilen. Daher sind rund 15 Prozent der Anschlüsse weiterhin gesperrt. Die Werkbetriebe arbeiten mit Hochdruck an der Fehlerbehebung und rechnen damit, bis Ende Monat die Probleme gelöst zu haben.

Betroffenen Kundinnen und Kunden bieten die Werkbetriebe Frauenfeld die Möglichkeit, sich telefonisch unter 052 724 53 45 zu melden und einen Termin zu vereinbaren. Die Mitarbeiter der Werkbetriebe werden dann die Umstellung manuell vor Ort vornehmen. Die Werkbetriebe Frauenfeld entschuldigen sich bei den Betroffenen für die Unannehmlichkeiten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.