Tarifanpassung
Grabgravuren kosten in Uesslingen-Buch neuerdings mehr

Die Steinbildhauer hat die Grabtafeln 30 Jahre lang zum gleichen Tarif bearbeitet. Der Gemeinderat hat darum eine Gebührenerhöhung beschlossen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Grabsteinfriedhof auf dem Frauenfelder Friedhof Oberkirch.

Der Grabsteinfriedhof auf dem Frauenfelder Friedhof Oberkirch.

Bild: Donato Caspari

(red) Wie der aktuellen Ausgabe des «Rutscher-Blick», den Gemeindenachrichten von politisch Uesslingen-Buch, zu entnehmen ist, hat der Gemeinderat den Rahmenvertrag mit dem Steinbildhauer, der jeweils die Grabtafeln graviert, angepasst. Der Bildhauer arbeitete rund 30 Jahre lang zu denselben Tarifen. Darum sei eine Erhöhung der Gebühren nun nötig gewesen, wie es in der Meldung weiter heisst. Die Gebühren für die Grabtafelgravuren für Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Uesslingen-Buch wurde von 1000 auf 1100 Franken erhöht. Auswärtige zahlen neu 1300 Franken, bislang waren 1200 Franken fällig. Die Beschriftung der Grabtafel für eine zweite Person kostet neu 650 anstatt bisher 450 Franken.