Steckborn
Dominic Jost übernimmt Werkhof von Franz Weibel

Der Steckborner Stadtrat hat den Nachfolger für den bisherigen Werkhofleiter Franz Weibel gefunden.

Merken
Drucken
Teilen
Dominic Jost Werkhofleiter Steckborn, ab 1. Juni

Dominic Jost Werkhofleiter Steckborn, ab 1. Juni

Bild: PD

(red) Der heutige Leiter des Werkhofs der Stadt Steckborn, Franz Weibel, tritt diesen Sommer nach zwanzigjähriger Tätigkeit in den wohlverdienten Ruhestand. Für seine Leistungen spricht ihm der Stadtrat bereits heute seinen Dank aus. Auf die Stellenausschreibung Anfang Jahr gingen zahlreiche Bewerbungen ein. Nach durchgeführtem Rekrutierungsverfahren hat der Stadtrat nun Dominic Jost aus Steckborn als neuen Leiter des Werkhofs angestellt, heisst es in einer Mitteilung.

Der 41-jährige Dominic Jost ist gelernter Landschaftsgärtner mit Weiterbildungen zum Gärtnerpolier und zum Grünpflegespezialisten. 2001 erreichte er bei den Berufsweltmeisterschaften der Landschaftsgärtner in Südkorea die Goldmedaille. Nach dem Besuch der Bauführerschule war er in den vergangenen sieben Jahren bei einem regionalen Bauunternehmen als Gruppenführer/Polier im Bereich Strassenbau tätig. Auch nebenberuflich ist Dominic Jost stark mit der Stadt Steckborn vernetzt. Seit 1999 ist er Mitglied der Stützpunktfeuerwehr und führt dort als Oberleutnant den Zug 2. Weiter engagiert er sich an Abstimmungswochenenden als Urnenoffiziant im Wahlbüro der Stadt Steckborn sowie als Präsident des Feuerwehrvereins Steckborn.

Dominic Jost entspricht mit diesem Profil in hohem Mass den Anforderungen, welche für die Funktion Leiter Werkhof notwendig sind, schreibt die Stadt. Jost wird seine Stelle am 1. Juni antreten.