Spielabende der Ludothek Frauenfeld zügeln in die Altstadt 

Die öffentlichen Spielabende der Ludothek finden neu in der Altstadt statt. Bisher hatte das Spielteam des Vereins Ludothek Frauenfeld zweimal pro Monat ins Haus Sapone beim Alterszentrum Park (AZP) eingeladen.

Drucken
Teilen
Astrid Graf und Christoph Regli vom Ludothek-Spielteam mit Lukas Leutenegger vom Verein «Zur alten Kaplanei». (Bild: PD)

Astrid Graf und Christoph Regli vom Ludothek-Spielteam mit Lukas Leutenegger vom Verein «Zur alten Kaplanei». (Bild: PD)

(pd) Neuer Spielort ist nun das Bistro «Zur alten Kaplanei» an der Zürcherstrasse 175 in der Frauenfelder Altstadt. Zum ersten Mal in der neuen Heimat wird kommenden Montag, 11. Februar, gespielt.

«Wir freuen uns auf einen Spieltreff nach alter Tradition, aber auch im Sinne des Vereins ‹Zur Alten Kaplanei›. Dass wir vom Vereinspräsidenten Lukas Leutenegger im Namen des Vorstandes mit offenen Armen empfangen worden sind, darüber sind wir froh», teilt das Spielteam der Ludothek um Astrid Graf und Christoph Regli mit. An dieser Stelle danke man auch Stadträtin Elsbeth Aepli und Ruth Gerber herzlich für das jahrelange Gastrecht auf dem AZP-Areal.

Nebst bekannten Spielen wie DOG, Phase 10 oder Scrabble können auch neue Spiele der Ludothek oder von zu Hause mitgebrachte kennengelernt und gespielt werden. Die nächsten Spieldaten sind: Montag, 11. und 25. Februar, Mittwoch, 13. und 27. März. Die Spielabende starten jeweils um 19 Uhr, ein späterer Einstieg ist auch möglich.

www.ludo-frauenfeld.ch und www.kaplanei.ch