Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rentner bei Geldwechseltrick bestohlen

Ein 82-jähriger Mann wurde am Mittwoch in Rickenbach bei Wil von zwei Trickdieben bestohlen.

Der Mann wurde gegen 12.30 Uhr auf einem Parkplatz an der Breitestrasse in Rickenbach bei Wil von zwei Unbekannten angesprochen und gefragt, ob er Geld wechseln könne. Der 82-Jährige willigte ein und öffnete das Portemonnaie, um nach Kleingeld zu suchen. Wie es in der Polizeimeldung heisst, griffen die Diebe in diesem Moment selbst ins Portemonnaie und stahlen unbemerkt Banknoten im Wert von 140 Franken.

Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Vorsicht vor Personen, die mit der beschriebenen "Masche" vorgehen und meist gezielt Seniorinnen und Senioren ansprechen. Im Zweifelsfall sollte auf das Geldwechseln verzichtet werden. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.