Radweg zieht sich neuerdings ganz durchs Zentrum von Frauenfeld 

Die Lücke in Frauenfelds Velonetz ist nun geschlossen: Der Radweg-Anschluss Lindenweg ist fertiggestellt.

Drucken
Teilen
Seit kurzem in Betrieb: die Veloweg-Verbindung zwischen Lindenweg und Bahnhofstrasse.

Seit kurzem in Betrieb: die Veloweg-Verbindung zwischen Lindenweg und Bahnhofstrasse. 

(Bild: PD)

(red) Vergangenen Oktober startete zwischen der Bahnhofstrasse und dem Lindenweg der Ausbau des Fuss- und Wanderwegs zu einem Radweg. Die Arbeiten sind nun fertiggestellt, wie einer Mitteilung des städtischen Amts für Tiefbau und Verkehr zu entnehmen ist.

«Man gelangt mit dem Velo ab sofort auch der Murg entlang auf die Nordseite des Bahnhofs.»

Der Anschluss ist Bestandteil des Agglomerationsprogramms, der Bund hat sich deshalb an den Kosten beteiligt. Die Verbindung ist im Übrigen eine Massnahme aus dem Frauenfelder Fuss- und Veloverkehrskonzept, das derzeit in Arbeit ist.