Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Glosse

Pünktlich zum 1. Mai

Südsicht auf frühere und heutige Zeiten. Und ein Blick ins Ortsmuseum Wängi, der sich wirklich lohnt.
Olaf Kühne
Olaf Kühne

Olaf Kühne

Ein Museumsbesuch kann ganz schön lehrreich sein. Zumindest für Menschen, die nicht eh alles schon vorher gewusst haben. Neugierige erfahren ab kommendem Wochenende im Ortsmuseum Wängi beispielsweise, dass sich die dortigen Textilbarone – und die hatten wirklich etwas zu sagen – einst vehement und mit Erfolg gegen eine direkte Autobahnausfahrt in ihr Dorf wehrten. Neue Verkehrswege bringen neue Industrie, war die Befürchtung. Und neue Industrie könnte bessere Löhne zahlen. Früher gab es noch richtige Patrons, hört man doch allenthalben. Die schauten noch für ihre Arbeiter, nicht wie die heutigen Manager. Schön, dass dieser Quatsch pünktlich zum 1. Mai widerlegt werden kann.

Früher war eben doch nicht alles besser. Also eigentlich fast gar nichts. Aber das ist eine andere Geschichte. «The Times They Are a-Changin’», wusste schon Poet und Liedermacher Bob Dylan. Heutzutage weibeln die Unternehmer mindestens genauso vehement für eine Autobahnausfahrt. Nicht mehr in Wängi. Dort hat man sich längst arrangiert und teilt sich mit Matzingen gutnachbarschaftlich nebst Autobahnanschluss auch gleich noch lustige Kreiselkunst und gar eine Raiffeisengenossenschaft. Geteilte Freude war eben schon immer doppelte Freude.

Inzwischen hat man weiter östlich – zwischen Münchwilen und Wil – einen kurzen Autobahnabschnitt entdeckt, wo man noch eine Ausfahrt reinquetschen kann. Wil West heisst das Ding und hat irgendwas mit Wirtschaftsförderungen und Arbeitsplätzen zu tun. Und selbst am 1. Mai würden nicht mal die allerbösesten Zungen behaupten, dass damit lohnoptimierte Grenzgänger in den Hinterthurgau gelotst werden sollen. Ehrlich nicht!

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.