Pontoniere sagen «schweren Herzens» das beliebte Rheinfest Diessenhofen ab

Das grosse Sommerfest direkt am Rhein mit jeweils 10'000 Besuchern an zwei Tagen fällt heuer pandemiebedingt aus.

Drucken
Teilen
Gute Stimmung am Rheinfest 2019.

Gute Stimmung am Rheinfest 2019.

(Bild: Andrea Stalder)

(red) Nebst der bereits eingeschränkten Saison müssen die Pontoniere Diessenhofen aufgrund der behördlichen Weisungen auch das diesjährige Rheinfest «schweren Herzens» absagen – erstmals seit Bestehen des Festes. Dies falle selbstverständlich allen Vereinsmitgliedern schwer, «ist das Rheinfest doch der Höhepunkt des Vereinsjahres, bei welchem sich Alt und Jung am herrlichen Festplatz am Rhein treffen». Aufgrund der ausserordentlichen Lage sei der Entscheid der Behörden aber nachvollziehbar.

(Bild: Andrea Stalder)
20 Bilder
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)
(Bild: Andrea Stalder)

(Bild: Andrea Stalder)

«Den Kopf in den Sand zu stecken, das ist nicht Pontonierart. Daher blickt der ganze Verein bereits auf das kommende Rheinfest am 17. und 18. Juli 2021 und freut sich, dann viele Besucher auf dem Festplatz zu begrüssen», heisst es in einer Medienmitteilung des Vereins.

www.pontonierediessenhofen.ch

Mehr zum Thema: