Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neunforns neuer reformierter Pfarrer Beat Müller legt Versprechen ab

Der festliche Einsetzungs-Gottesdienst des neuen Pfarrers von evangelisch Neunforn vergangenen Sonntag lebte von wertvollen Denkanstössen und schöner Musik.
Dekanin Esther Walch Schindler (rechts) segnet den neuen Pfarrer Beat Müller und seine Frau Theresia. Bild: PD

Dekanin Esther Walch Schindler (rechts) segnet den neuen Pfarrer Beat Müller und seine Frau Theresia. Bild: PD

(red) Seit Sonntag hat evangelisch Neunforn wieder einen Pfarrer. Beat Müller folgt auf Bruno Ammann, der mittlerweile in Bürglen wirkt.

Beizeiten füllte sich die schön dekorierte Kirche mit vielen Gemeindegliedern und Gästen. Der festliche Gottesdienst lebte von verschiedenen Beiträgen, Akteuren und wertvollen Denkanstössen. Dekanin Esther Walch Schindler begrüsste die Anwesenden.

Ein Rosenbaum von der Kirchenvorsteherschaft

Nach dem Eingangsgebet sowie wunderbarer Musik an der Orgel und des Männerchors Oberneunforn folgte das eigentliche Installationsritual. Die Dekanin nahm dem Pfarrer das Versprechen ab, seine Pflichten in bestem Wissen und Gewissen mit Gottes Hilfe erfüllen zu wollen. Sie segnete ihn und seine Ehefrau Theresia. Nach dem Willkomm der Kirchenvorsteherschaft, die ihn mit einem Rosenbäumlein begrüssten, leitete die Katechetin Barbara Abegglen mit einer Lesung aus dem Lukas-Evangelium zur Predigt über. Pfarrer Müller verstand es, das Gottesdienstthema «Freude und Hoffnung» mit lebensnah, zeitgemäss und humorvoll zu interpretieren. Das Lied «I lobe di und danke dir» berührte die Herzen der Gottesdienstbesucher und rundete die Predigt ab. Das Orgelspiel und der Männerchorgesang trugen das ihrige dazu bei. Zum Schluss folgten kurze Grussworte der Schulpräsidentin, des Gemeindepräsidenten und der Katechetin.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.