Pandemie-Öffnungsschritte
Mehrtägiges Festival mit 10'000 Besuchern pro Tag Mitte September und «Acts, die sonst das Hallenstadion füllen»: Das planen die Open-Air-Frauenfeld-Macher

Die am Mittwoch vom Bundesrat bekanntgegebenen nächsten Massnahmenlockerungen in der Bekämpfung der Coronapandemie eröffnen auch für das Open Air auf der Grossen Allmend neue Perspektiven. So soll im Frühherbst ein Festival im Kleinen stattfinden. Die Behörden haben ihre Unterstützung signalisiert.

Mathias Frei
Merken
Drucken
Teilen
Der US-Musiker Future am Open Air Frauenfeld 2019.

Der US-Musiker Future am Open Air Frauenfeld 2019.

Bild: Andrea Stalder

«Le roi est mort, vive le roi.» Einfach auf Grossveranstaltungen gemünzt. Für den Festivalsommer war es zu spät. Jetzt kommt der Festivalherbst, nachdem das grösste Hip-Hop-Festival Europas erst vor einem Monat seine Durchführung im Sommer abgesagt hat. Am Mittwochabend, wenige Stunden nach der Pressekonferenz des Bundesrats, haben die Veranstalter des Open Air Frauenfeld (OAF) auf Instagram bekanntgegeben, dass diesen September ein «Festival unter Freunden» auf der Grossen Allmend über die Bühne gehen soll. Denn wenn es die epidemiologische Lage erlaubt, sind ab dem 20. August Veranstaltungen mit bis zu 10'000 Besuchern pro Tag zulässig.

In einem Videoeinspieler sind Wolfgang Sahli, VR-Präsident der OAF-Veranstalterfirma First Event AG, und Stadtpräsident Anders Stokholm zu sehen. Sahli sagt:

«Wir schulden es den Jungen, dass wir etwas machen.»
Wolfgang Sahli, VR-Präsident First Event AG.

Wolfgang Sahli, VR-Präsident First Event AG.

Bild: Andrea Stalder

Und Stokholm gibt vor der Kamera seine Unterstützung bekannt – «unter Einhaltung der Schutzkonzepte, die sein müssen». Auf Anfrage dieses Mediums bestätigt OAF-Mediensprecher Joachim Bodmer, dass von allen relevanten Behörden respektive der Grundeigentümerschaft der Grossen Allmend, dem Bund, Unterstützung zugesagt ist. Für die Veranstaltung braucht es noch die entsprechenden Bewilligungen.

Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
70 Bilder
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag. Bachelor Kandidatinnen der letzten Staffel.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag. Bachelor Kandidatinnen der letzten Staffel.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag. Wolfgang Sahli.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag. Influencer Steve Armbrecht.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag. Bachelor Kandidatinnen der letzten Staffel.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Openair Frauenfeld 2019. Impressionen vom Samstag.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Impressionen vom Open Air Frauenfeld 2019.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.
Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.

Frauenfeld TG - Open Air Frauenfeld 2019: Konzert von Manillio.

Veranstaltung im Innenraum der Pferderennbahn

Wie Bodmer sagt, wolle man zeitnah Details zum Datum und zum Programm kommunizieren. Fix ist aber schon heute, dass die Veranstaltung dieses Mal nur im Innenraum der Pferderennbahn stattfindet. Das Datum stehe fest, es seien aber noch letzte Zusagen hängig. Bodmer spricht aber von Mitte September. Und:

«Das ‹Festival unter Freunden› wird sicher mehrtägig sein.»
Joachim Bodmer, OAF-Mediensprecher.

Joachim Bodmer, OAF-Mediensprecher.

Bild: Andrea Stalder

Man arbeite aktuell an zwei Varianten, sagt Bodmer. «Festival unter Freunden» titeln die Veranstalter darum, weil pro Tag «nur» 10'000 Personen auf dem Veranstaltungsgelände zugelassen sind. Das heisst: Besucher und Künstler und Helfer und Veranstaltungstechniker und Marktfahrer, alles inklusive. Normalerweise tummeln sich am OAF auf der Grossen Allmend jeweils 50'000 Hip-Hop-Heads pro Tag.

Für Bodmer ist klar: «Wir ziehen das durch. Es gibt kein Verschiebedatum.» Sollte es die epidemiologische Situation dannzumal gleichwohl nicht zulassen, würden die Tickets zurückerstattet. Das verspricht auch VR-Präsident Sahli auf Instagram.

«Wir werden kein Low-Budget-Festival veranstalten.»

Das sagt Bodmer. Es soll fünf bis sechs Liveauftritte pro Tag geben. Man habe bereits mehrere Zusagen von international bekannten Künstlern. «Acts, die sonst das Hallenstadion füllen.» Man werde auf hochwertige Infrastruktur setzen, «sicher keine Billigbühnen». Das nun geplante Festival werde «tendenziell eher defizitär», sagt Bodmer. Denn der finanzielle Aufwand sei nicht weniger gross. Aber es sei wichtig, nun ein Zeichen zu setzen, nicht nur gegenüber den vielen treuen OAF-Festivalgängern, sondern auch gegenüber den Künstlern, der ganzen Eventbranche und gegenüber den Frauenfelder Vereinen, die mit Helferdiensten jeweils ihre Vereinsfinanzen aufbessern.

(Bilder: Stefan Hilzinger)
11 Bilder

(Bilder: Stefan Hilzinger)

Aktuell setzt der Bund auf «geimpft, getestet, genesen»

Anders Stokholm, Frauenfelder Stadtpräsident.

Anders Stokholm, Frauenfelder Stadtpräsident.

Bild: Donato Caspari

Auch beim Frauenfelder Stadtpräsident Anders Stokholm ist die Freude ob dieser Aufbruchstimmung gross. Das sei wichtig für die jungen Hip-Hop-Freunde, aber auch für die Kulturschaffenden und die arg gebeutelte Eventbranche. Und nicht zuletzt sei es auch für Frauenfeld als Standortgemeinde erfreulich. Aktuell setze der Bund auf die 3-G-Strategie, sagt Stokholm. Das bedeutet: Eintritt für Geimpfte, negativ Getestete und Genesene. OAF-Mediensprecher Bodmer sagt, man werde in den kommenden Wochen und Monaten auf Basis der geltenden Bestimmungen mit den Behörden und Fachleuten entsprechende Schutzkonzepte erarbeiten, die Antworten geben auf alle relevanten Fragen.