Novizen und Wiederholungstäter starten am 40. Frauenfelder Stadtlauf

Seit 40 Jahren messen sich Sportbegeisterte am Frauenfelder Stadtlauf. Zum Jubiläum starteten 1269 Läuferinnen und Läufer.

Christine Luley
Drucken
Teilen
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Start des 5400m und 7200m Lauf um 18.00 Uhr.
28 Bilder
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Start des 5400m und 7200m Lauf um 18.00 Uhr.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Start des 5400m und 7200m Lauf um 18.00 Uhr.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Stadtpräsident Anders Stokholm.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Start des 5400m und 7200m Lauf um 18.00 Uhr.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Bobby Car Rennen.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Bobby Car Rennen.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Bobby Car Rennen.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Bobby Car Rennen.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Gabriel Müller läuft zum 40. Mal ins Ziel ein.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Läufer der CH (Chrampfe & Hirne).
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Gabriel Müller läuft zum 40. Mal ins Ziel ein.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Läuferin der CH (Chrampfe & Hirne).
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Jungpolitiker Joh Eiholzer. Läufer der CH (Chrampfe & Hirne).
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.
Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf.

Frauenfeld TG - Impressionen vom 40. Frauenfelder Stadtlauf. Start des 5400m und 7200m Lauf um 18.00 Uhr.

Auf dem Oberen Mätteli montiert Andreas Wirth den Ohrenschutz und setzt seinen Strohhut auf. Der Ehrenstarter hält eine geladene Pistole in der Hand. Es chlöpft –viele Beine setzen sich in Bewegung. 1269 Laufbegeisterte, gross und klein nehmen in verschiedenen Kategorien Distanzen von 600 bis 7200 Meter unter die Füsse.

«Sie leisten eine wichtige Jugendarbeit und geben Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ein Hobby kennenzulernen und auszuüben.»

Am Stadtlauf haben neben Teilnehmern aus dem «gewöhnlichen Volk» auch Jakob Stark, Anders Stokholm und Andreas Elliker ihre Laufschuhe montiert. Zu den «Wiederholungstätern» gesellen sich auch neue Gesichter. Erstmals dabei ist Sybille Rellstab. Sie hat sich das Rüstzeug bei Nicole Lohri geholt. Die passionierte Langstrecken-Sportlerin kennt sich im Laufsport aus und gibt ihre Freude und Begeisterung in Trainings-Kursen weiter. Am 13.Oktober startet Lohri am Chicago Marathon. Ihr Erfolgsrezept: «Laufend, mit Sonne im Herzen, nicht verbissen sondern mit Liebe rennen.»

Angefeuert mit steirischer Handharmonika

Im Vorstadt-Zelt werden die Läufer mit einem Jubelspalier empfangen. «Hopp hopp, dran bleiben», ruft ihnen Musiker Henry Bertschi zu und sorgt mit seiner steirischen Handharmonika für Stimmung. Auf der gesamten Rundstrecke feuern Zuschauer die Wettkämpfer an. Unter ihnen ist auch Heidi Rindler aus Weiningen. Ihr vierjähriger Enkel Livio rennt mit Mami Sandra begeistert die Mini-Runde von 600 Metern. Die Grossmutter ist stolz, «dass der Junge etwas tut».

Seit 40 Jahre bringt der Stadtlauf Menschen zusammen. «Ich hoffe sehr, dass dies so bleibt». Andreas Wirth dankt beim Sponsoren-Apéro dem OK für das grosse Engagement. Der Schulpräsident lobt die Frauenfelder Vereine: «Sie leisten eine wichtige Jugendarbeit und geben Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ein Hobby kennenzulernen und auszuüben». Er sieht Laufen als eine gute Grundvoraussetzung für viele Sportarten.

1980 starteten vier Vereine unter der Leitung von Ueli Signer den Stadtlauf als Sponsoring für den Ausbau der Sportanlage in der Kleinen Allmend. Heute ist der Laufsportverein LSV Frauenfeld Träger dieses beliebten Lauferlebnisses. Nicole und Philipp Lohri haben das OK Präsidium inne, Sponsoren und 100 Helfer und Helferinnen tragen zum Gelingen des Events bei. Eine davon ist Stephanie Bigler. Sie bietet im Kasernen-Innenhof Kaffee und Kuchen an. «Einen anderen Frauenfelder Verein unterstützen und dabei etwas für die eigene Vereinskasse tun», begründet die Satus-Turnerin ihren Einsatz.

«Man wird angefeuert und kann über sich heraus wachsen, das macht Freude.»

Auf der Promenade beflügelt eine Gruppe mit einem Trommelwirbel auf roten Pezzi-Bällen den Lauf-Rhythmus der Sportler. Was es mit «Drums Alive» auf sich hat, erklärt die Instruktorin Manuela Möhl und dass das neue Groupfitness-Konzept dem Stressabbau dient. Für Gabriel Müller aus Frauenfeld und Heidi Scheuch aus Weiningen hat der Stadtlauf Tradition, sie sind seit Beginn dabei.

Für Margrit Schaltegger aus Lustdorf, eine weitere Teilnehmerin der Kategorie W60 gehört dieser Sport-Event seit 20 Jahren zum Jahresprogramm. «Man wird angefeuert und kann über sich heraus wachsen, das macht Freude», sagt sie. Die Kategoriengewinnerin hat die 5400 Meter in 30.45,8 Minuten zurückgelegt. Zum Vergleich: Die Vorjahressiegerin Marilena Kuster aus Eschenbach belegt den ersten Platz mit 20.26,3. Bei den Männern entscheidet über die Distanz von 7200 Metern Jan Rüttimann das Rennen mit 23.14,3 für sich.

Hinweis
Ranglisten sind zu finden unter www.frauenfelder-stadtlauf.ch