Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nach dem Baum die Pouletflügeli: Christbaumverkauf in Bichelsee

Seit 25 Jahren verkauft Markus Koller im Unterdorf Christbäume. Waren zu seiner Anfangszeit überwiegend Rottannen gefragt, sind diese heute fast gänzlich aus den Stuben verschwunden.
Christoph Heer
Da leuchten die Kinderaugen: Markus Koller verpackt einen Christbaum. (Bild: Christoph Heer)

Da leuchten die Kinderaugen: Markus Koller verpackt einen Christbaum. (Bild: Christoph Heer)

«Ich erinnere mich ganz genau», sagt Markus Koller. «Vor 25 Jahren, als ich zum ersten mal Christbäume verkauft habe, waren eigentlich nur die altehrwürdigen Rottannen gefragt.» Das habe sich stark verändert. «Heutzutage wollen eigentlich fast alle eine Nordmanntanne oder eine Weisstanne.»

Markus Koller weiss, wovon er spricht, hat er doch zu Spitzenzeiten pro Saison rund 200 Christbäume verkauft. Heute seien es zwar weniger, aber immer noch weit über 100. Koller, der auch seit vier Jahrzehnten eine Brennholzfirma betreibt, nennt den Grund für die immer beliebter werdenden Nordmann- und Weisstannen. «Sie sind pflegeleichter und ihre Nadeln halten sich um ein Vielfaches länger.»

«Sobald die Tanne abgeschmückt ist, werde ich sie im Garten aufstellen.»

Genau aus diesem Grund kauft auch eine Balterswiler Neuzuzügerin eine Nordmanntanne. «Sobald die Tanne abgeschmückt ist, werde ich sie im Garten aufstellen», erklärt sie, nachdem sie sich innert weniger Minuten für eine Tanne entscheiden konnte. Christbaumfachmann Koller steht nicht nur beratend zur Seite, er sägt die Stämme zurecht, knipst Astkränze weg, verpackt die gewählten Tannen und lädt sie zur Zufriedenheit der Käufer auch grad noch in deren Auto ein.

Markus Koller Christbaumverkäufer

Markus Koller
Christbaumverkäufer

Wer hier im Unterdorf Ausschau nach einem passenden Weihnachtsbaum hält, der kommt fast nicht drumherum, auch einen Besuch im dazugehörenden Sternenhof zu machen. Die ebenso bekannte wie beliebte Festwirtschaft zieht wiederkehrend zahlreiche Gäste an. Die Pouletflügeli sind dabei der Hit schlechthin, aber auch Raclette und andere Köstlichkeiten stehen im Angebot. Und grad in der Vorweihnachtszeit wird ja stets empfohlen, die Zeit miteinander zu verbringen, und wo geht das besser, als in einem gemütlichen und umgebauten Bauernbetrieb? Hier treffen sich Freunde und solche, die es genau hier noch werden.

Hinweis
Weitere Infos unter: www.sternenhof-bichelsee.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.