Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Münchwiler Interessengemeinschaft fordert neue Mehrzweckhalle

Örtliche Vereine und Institutionen haben eine Interessengemeinschaft gebildet. Mit einem Antrag an Schule und politische Gemeinde Münchwilen wollen sie den Bau einer neuen Mehrzweckhalle in Oberhofen vorantreiben.
Christoph Heer
Bei der Übergabe des Antrags: Carmen Hunziker, Hanspeter Wehrle, Schulpräsident Lukas Weinhappl, Marcel Kielholz, Gemeindepräsident Guido Grütter, Martin Schneider, Max Frei und Céline Karlen. (Bild: Christoph Heer)

Bei der Übergabe des Antrags: Carmen Hunziker, Hanspeter Wehrle, Schulpräsident Lukas Weinhappl, Marcel Kielholz, Gemeindepräsident Guido Grütter, Martin Schneider, Max Frei und Céline Karlen. (Bild: Christoph Heer)

80-jährig, luftdurchlässig, die Wände knarren, kalt. So präsentiert sich aktuell die – für einige immer noch als Bijou geltende – alte Münchwiler Turnhalle Oberhofen. Auch, als die Interessensgemeinschaft Neue Mehrzweckhalle und Vereinshaus Oberhofen (IG MZH) den Behörden von Schule und Politik ihren Antrag übergeben hat.

«41 Vereine haben wir angeschrieben, 34 haben uns ihre Unterstützung zugesichert. Nur ein Verein ist nicht mit auf den Zug in die moderne Zukunft aufgesprungen.»

Es könnte wahrlich gemütlicher sein, insbesondere dann, wenn kulturelle Anlässe durchgeführt werden. Fehlende Technik, Platzmangel und unzureichende Infrastruktur, sorgen immer wieder für Kopfschütteln, aber auch für grössere finanzielle Aufwendungen seitens der Vereine.

Viele positive Rückmeldungen

Unlängst hat sich die IG MZH zusammengefunden, mit im Boot sind Vereine und Institutionen. Hanspeter Wehrle ist einer der treibenden Kräfte und betont, dass bis anhin äusserst viele positive Rückmeldungen eruiert werden konnten. «41 Vereine haben wir angeschrieben, 34 haben uns ihre Unterstützung zugesichert. Nur ein Verein ist nicht mit auf den Zug in die moderne Zukunft aufgesprungen.» In diese besagte, moderne Zukunft will Münchwilen schreiten, das sagt auch Gemeindepräsident Guido Grütter. «Dass sich diese IG gegründet hat und derart breite Unterstützung findet, zeigt, dass es ein Anliegen ist, für bessere Platzbedingungen zu sorgen.»

Es brauche aber noch viel mehr. Der Souverän, also möglichst viele Münchwiler Stimmbürger, müssen an diesem Strick mitziehen, damit das Unterfangen neue Mehrzweckhalle ein Erfolg werden könne, sagt Grütter. «Es wird viel Geld kosten, aber der Mehrwert daraus wird nicht lange auf sich warten lassen». An der samstäglichen Pressekonferenz ist die Kerngruppe der Interessengemeinschaft gut vorbereitet. Hanspeter Wehrle, Carmen Hunziker, Martin Schneider (alle vom Turnverein), Marcel Kielholz (Musikverein), Max Frei (Jodelgruppe) und Céline Karlen (Sing-Song-Chor), betonen der Reihe nach, dass die Gemeinde, die in einigen Jahren 6000 Einwohner zählen wird, eine neue Mehrzweckhalle – man plant in der Grösse einer Doppelturnhalle – braucht. Unbestritten, sind Bedürfnisse nach mehr Raum vorhanden, schlicht unabdingbar ist es, wenn man dem Vereinsleben auch in Zukunft ein Überleben zusichern will.

Startschuss an Gemeindeversammlung

Der Antrag wird von Gemeindepräsident Guido Grütter und Schulpräsident Lukas Weinhappl wohlwollend entgegengenommen. Sie weisen jedoch darauf hin, dass der eigentliche Startschuss im Mai an der Gemeindeversammlung fallen wird. Mit der Gründung der IG und der Information an die Behörden ist eine gute Basis für das Projekt gelegt. Im neuen «Bijou» sollen bei einer Bestuhlung 400 Personen Platz finden. Geräte- und Duschräume, Garderoben, Licht und Technik, Catering-Infrastruktur, Foyer, Parkplatzsituation und vieles mehr, sind geplant. Ein Vereinshaus, vorzugsweise in Verbindung mit der neuen Mehrzweckhalle, soll zudem die Bedürfnisse der Kinder-, Betreuungs- und Jugendorganisationen sicherstellen. Ein herausfordernder Plan, mit schon jetzt guten Voraussetzungen zur Verwirklichung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.