Mit Antrag gefordert: Wigoltinger Schulbürger wollen einen Elternrat 

An der Versammlung der Schulgemeinde Wigoltingen stellte ein Votant den Antrag, die Gründung eines Elternrats zu prüfen.

Sabrina Bächi
Hören
Drucken
Teilen
An der Versammlung der Schulgemeinde Wigoltingen wurde per Antrag ein Elternrat gefordert.

An der Versammlung der Schulgemeinde Wigoltingen wurde per Antrag ein Elternrat gefordert. 

(Bild: Mario Testa)

Ganz zum Schluss der Versammlung der Wigoltinger Volksschulgemeinde (VSG) am Dienstagabend in Sonterswil meldet sich Beat Hochuli mit einem Antrag, den er für erheblich erklären lassen will. Am Rednerpult vorne stellt er sein Anliegen den 164 anwesenden Stimmbürgern vor.

«An der Informationsveranstaltung der VSG am 2. November kam die Frage nach einem Elternrat auf», sagt Hostettler. Die Antwort seitens Behörde habe er so interpretiert, als ob das Thema auf die lange Bank geschoben werden soll. «Auch wenn ein Elternrat den Eklat in der Oberstufe nicht hätte verhindern können», sagt er, sei es doch wichtig einen solchen Rat als Bindeglied zwischen Eltern und Behörde zu haben.

«Der Elternrat könnte in solch schwierigen Situation auch vermitteln.»

Grosse Mehrheit stimmt für den Antrag

Deshalb soll die Behörde die Bildung eines Elternrates prüfen. Behördenmitglied Karin Reichmuth erklärt, dass dies in der Behörde bereits ein Thema sei und es als wichtig erachtet werde. Dem stimmt auch Schulleiter Mirko Spada zu. «Bis in einem Jahr haben wir bestimmt einen Elternrat», sagt Spada. Mit 101 Stimme wird der Antrag dennoch für erheblich erklärt.

Weniger harmonisch aber am Ende deutlich einstimmiger ging es beim Zusatzkredit für die Sanierung der Sportanlage in Sonterswil zu und her. Die Anlage wird saniert, in diesem Zug soll auch gleich eine vierte Laufbahn erstellt werden. Der Zusatzkredit von 37000 Franken bringe einen grossen Mehrwert für die Anlage weil so künftig auch Stafetten-Läufe durchgeführt werden könnten, sagt Behördenmitglied Markus Werner.

Kritische Stimmen sind zu hören. Abklärungen mit dem Lotteriefonds seien zu tätigen. Doch schliesslich überwiegen die positiven Voten und der Zusatzkredit wird bei nur einer Gegenstimme bewilligt.

Mehr zum Thema