Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mehr Ferienpass-Kurse in Steckborn heisst mehr Spass für die Kinder

Nicht alle Kinder können in die Sommerferien fahren. Deshalb ist die Idee des Steckborner Ferienpasses für Kind und Eltern eine echte Alternative zu langweiligen Sommertagen. Am Freitagabend stellte das Ferienpass-OK das Programm 2019 vor.
Judith Meyer
Petra Hotz von Pro Juventute Thurgau, Stadtrat Jonas Füllemann und Monika Wüger (Gemeindeverwaltung) erklären den diesjährigen Steckborner Ferienpass. (Bild: Judith Meyer)

Petra Hotz von Pro Juventute Thurgau, Stadtrat Jonas Füllemann und Monika Wüger (Gemeindeverwaltung) erklären den diesjährigen Steckborner Ferienpass. (Bild: Judith Meyer)

«Vor zwei Jahren waren es noch 14 Kursanbieter, heute dürfen wir auf rund 30 zählen», erklärte Jonas Füllemann, Stadtrat von Steckborn, zufrieden. Vom Windsurfen über die Feuerwehr, einen Tierarztbesuch, Backen, Singen und Basteln bis hin zum Verschönern des «Kinderrechtmobils» hat der diesjährige Ferienpass viele bunte Angebote.

Petra Hotz von Pro Juventute Thurgau erklärte kurz die rechtlichen Neuerungen bei der Anmeldung und Durchführung der Kurse, die ganz im Zeichen des 30-Jahr-Jubiläums der Kinderrechte stehen. Die Anzahl der Kurse im Ferienpassprogramm Steckborn-Mammern-Berlingen-Hörhausen ist erfreulich angestiegen, und die Preise sind gesunken.

Neu ist, dass auch Kinder ab vier Jahren einzelne Angebote besuchen können. Pro Juventute und die Stadt Steckborn unterstützen das Angebot finanziell. Hotz sagte:

«Ein Sponsor muss ja keinen grossen Betrag sprechen, aber jeder Beitrag senkt die Gebühr für die Eltern.»

Nicht nur Sponsoren würden gesucht, auch neue OK-Mitglieder seien herzlich willkommen, erwähnte Hotz. «Wir sind eine Ferienregion, gerade für Familien ist der Ferienpass sinnvoll und für die Umwelt nachhaltig», resümierte Stadtrat Füllemann.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.